>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt

Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgende Produkte zurückgerufen wurden: ADVENTURIDGE Kinder-Rückentrage des Lieferanten S.A. Sport-Import GmbH, Artikel-Nr. 804707 aufgrund einer möglichen Sturzgefahr

 Mehr Informationen

Ein gedeckter Tisch für ein Valentinstags-Dinner

Valentinstagsdeko: Stilvolle Deko zum Tag der Liebe

Die richtige Valentinstagsdeko kann die romantische Stimmung perfekt abrunden. Ob auf Rosen gebettet oder mit Herzen dekoriert, auf ein romantisches und stimmungsvolles Ambiente möchten wir am Tag der Liebe nicht verzichten. Holen Sie sich mit unseren Dekoideen zum Valentinstag Anregungen für eine liebevolle Dekoration. 

Mit Liebe gedeckt – Tischdeko zum Valentinstag

Der Valentinstag ist die beste Gelegenheit den Liebsten oder die Liebste mit einem romantischen Candle Light Dinner zu verwöhnen. Ein gutes Essen und ein edler Wein schmecken aber nur halb so gut, wenn das passende Ambiente fehlt. Die Tischdekoration zum Valentinstag will gut überlegt sein. Die Farbe Rot darf als Farbe der Liebe den Ton angeben. Kerzen, Rosenblätter oder frische Blumen zaubern zusätzlich Stimmung in den Raum. Besonders verspielt ist eine Tischdeko mit Herzen aus Stoff oder farbigem Karton, welche Sie einfach auf dem Tisch verteilen können. Eine romantische Geste ist ein Herz aus roten Rosenblättern rund um den Platzteller.

Rosen als perfektes Deko-Element

Für die Valentinsdeko sind Rosen vielseitig einsetzbar. Sie sind das Symbol der Liebe und finden auch in der Deko viele unterschiedliche Verwendungen: 

Rose im GlasAuf dem Tisch können Sie einzelne Rosenblüten besonders in Szene setzen. Verwenden Sie dafür ein edles Weinglas, das zu 1/3 mit Wasser gefüllt ist, setzen Sie eine Rose ohne Stil hinein. Das geschickte Spiel zwischen klarem Wasser und der edlen Rosenblüte ist einfach und sorgt für eine zeitlos elegante Tischdekoration.

Bei Rosen aus biologischer Züchtung sind die Rosenblätter zusätzlich eine essbare Tischdeko. Diese Eigenschaft kann man beim Dinner zum Valentinstag geschickt nutzen. Frieren Sie ein paar Blätter zusammen mit Wasser in einer Eiswürfelform ein und die rosige Getränkekühlung ist perfekt. Besonders schön wirken die Rosen-Eiswürfel in hellen Getränken wie Sekt oder Weißwein.

Lassen Sie Herzen sprechen

Steine in Herzform

Neben Streudeko, Luftballons oder Girlanden in Herzform können Sie auch ein individuelles Herz für Ihren Schatz gestalten. Sammeln Sie einen herzförmigen Kieselstein und verzieren Sie diesen mit wasserfesten, deckenden Stiften mit einer persönlichen Liebesbotschaft. So schaffen Sie nicht nur ein Deko-Highlight, sondern auch ein romantisches Erinnerungsstück. 

Süße Deko für Naschkatzen

Cake Pops für NachkatzenStreudeko aus feiner Schokolade erfreut Naschkatzen zum Valentinstag ebenso, wie eine süße Überraschung, die optisch begeistert! Muffins, Torten oder Cake Pops können mit viel Liebe zum Detail verziert werden. Auf größeren Torten ist sogar Platz für eine süße Liebeserklärung. Da der Valentinstag ganz im Zeichen des gemeinsamen Genusses steht, ist essbare Dekoration eine feine Dekoidee.