>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt

Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgendes Produkt zurückgerufen wurde: Aperitivo Sprizz 3 x 200 ml

 Mehr Informationen

 

Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgendes Produkt zurückgerufen wurde: M&M’s Crispy 374 g

 Mehr Informationen

 

DIY Jahrestags Bild als schöne Erinnerung an einen ganz besonderen Tag

Es gibt ja besondere Tage im Leben, die man nie vergisst. Zum Beispiel jener, an dem ihr eure große Liebe kennengelernt habt. Oder der Tag, an dem eure Tochter geboren wurde. Oder aber jener, an dem ihr mit eurer besten Freundin diese eine, alles verändernde, Pilgertour geschafft habt. Wie ihr seht, sind solche besonderen Tage meistens mit einer bestimmten Person verbunden. Es tut gut, uns immer wieder einmal diese schönen Erinnerungen ins Gedächtnis zu rufen.

Ich nehme genau dafür heuer den Valentinstag als Anlass. Und zwar nicht, dass ich mich erinnere, sondern, dass ich die anderen, mit denen ich diesen besonderen Tag in Verbindung bringe, auch daran erinnere. J Als ein Zeichen meiner Zuneigung und auch als ein Zeichen der Wertschätzung. Und eben als klare Aussage, dass ich diesen Tag nie vergessen werde.

Für immer und ewig: Jahrestags-Bild

DIY Jahrestags aus kleinen HerzenUnd zwar gestalte ich ein Bild mit genau diesem Datum, an das ich mich so gerne erinnere. Beziehungsweise gestalte ich heuer sogar drei Bilder, weil ich drei Menschen mit meinem Jahrestags-Bild beschenken möchte. Weiter unten findet ihr die genaue Anleitung dazu. Jedenfalls stelle ich euch hier alle Druckvorlagen für jeden Monat zur Verfügung, sodass ihr euch das passende ausdrucken könnt. Das Kalenderblatt ist ganz neutral gehalten, so habt ihr genug Freiraum für eure eigenen Ideen.

Das braucht ihr:

  • Bilderrahmen mit Passepartout
  • Ausdruck Vorlage Kalenderblatt
  • Papier in verschiedenen Farben
  • EASYHOME Schere
  • UHU Klebstoff
  • Klebeband
  • Motiv-Stanzer Herz

So wird’s gemacht:

Schritt 1

Zuerst zerlegt ihr den Bilderrahmen in seine Einzelteile.

Schritt 2

Material für das DIY Jahrestags Bild zurechtlegenSchneidet nun den Ausdruck des Kalenderblattes so zurecht, dass er schön in euer Passepartout reinpasst. 

Schritt 3

Befestigt das Kalenderblatt an der Rückseite des Passepartouts mit Klebeband und setzt den Rahmen (ohne Glas) wieder zusammen.

Schritt 4

Mit dem Motiv-Stanzer Herzchen aus dem Papier stanzen und diese dann mittig falten. Das ergibt nachher einen schönen 3D-Effekt.

Schritt 5

Klebt nun die Herzchen in Herzform auf. Am besten legt ihr euch die Herzchen vorab einmal in Position, dann tut ihr euch leichter beim Ankleben.

Schritt 6

Kleine Herzen aus Papier aufklebenZum Schluss wird noch ein Herz auf den, für euch wichtigen, Tag des Monats geklebt. 

Ein paar Anregungen

DIY Jahrestags Bild mit Fotos und Herzen im RahmenDer obere Teil des Kalenderblattes ist leer. Da ist Platz für vieles. Zum Beispiel für ein Herz – klar, Valentinstag. Das Herz könnt ihr aus vielen kleinen Herzen kleben, so wie ich es gemacht habe. Oder malen. Oder mit kleinen Muscheln oder Gänseblümchen bekleben – vieles ist möglich. Abgesehen vom klassischen Motiv des Herzens gibt es noch unzählige andere Möglichkeiten, wie ihr den Freiraum gestalten könnt. Vielleicht fällt euch ja ein Symbol ein, das zu dem bestimmten Erlebnis passt, das ihr am Kalender markiert. Angenommen, ihr habt mit einer Freundin nach einer langen Pilgertour das Ziel erreicht: dann könntet ihr zum Beispiel das Pilgersymbol gestalten. Oder den Tag der Geburt von einem Kind: da könntet ihr mit Scrabble-Buchstaben den Namen anbringen. Vielleicht wollt ihr einfach ein oder zwei Fotos zur Erinnerung dazugeben? Ich habe das, wie ich finde, sehr dekorativ mit einer Schnur gelöst. Ihr könnt auch Korken in feine Ringe schneiden und damit ein Bild gestalten oder mit anderen Materialien etwas darstellen: Filz, dünne Zweige, getrocknete Blumen, eine alte CD, Konfetti, Glitzerstaub und was auch immer euch dazu einfällt! Und euch fällt ganz bestimmt etwas ein. 

Valentinstag – ein Zeichen der Zuneigung

Falls es euch interessiert oder möglicherweise sogar für eine Idee inspiriert: Der Valentinstag geht auf einen Bischof und Märtyrer zurück, den heiligen Valentinus, der von der katholischen Kirche heiliggesprochen wurde und der als Patron der Liebe verehrt wird. In vielen Ländern der Erde wird der Valentinstag gefeiert, aber eben nicht nur als Zeichen der Liebe zwischen Mann und Frau, sondern durchaus auch als Zeichen der allgemeinen Zuneigung und der Freundschaft. So möchte ich das auch sehen. Vielleicht geht es euch genauso. Und im Falle dieses Valentinstags-Geschenks mache auch ich mir eine Freude, und zwar eine doppelte: Da ich gerne bastle, habe ich damit ein schönes Motiv gefunden, gleichzeitig stärke ich mit dem Geschenk die Beziehung zu einer Person, die mir wichtig ist. Also für alle Beteiligten ein Gewinn!

Ich wünsche euch viele gute Ideen für diesen Jahrestags-Kalender und würde mich freuen, wenn ihr mir ein Foto davon schickt. Gutes Gelingen und: Happy Valentine!

Eure Viktoria

Beitrag von Viktoria


Ähnliche Kategorien

Herz PinataValentinsgeschenk