Zutaten für 1 Poularde

  • Poularde:
  • 1 LANDGUT Poularde
  • 2 EL OSANA Feinstes Rapsöl
  • 1 Dose Bier
  • Hendl-Gewürz:
  • 2 TL Paprikapulver, scharf
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer gemahlen, weiß
  • 2 Zweig Rosmarin, frisch
  • Kartoffeln:
  • 200 g Kartoffel
  • 1 EL CASTELLO Olivenöl extra nativ
  • 1 Prise Salz

Küchengeräte

  • Griller mit Deckel

Zubereitungsart

  1. Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen. Poularde erst mit Pflanzenöl und dann mit Hendl-Gewürz gründlich einreiben. Bierdose zur Hälfte leeren und einen Rosmarinzweig hineingeben. Danach das Hendl auf der Dose platzieren und auf eine Grilltasse stellen.
  2. Kartoffeln mit Olivenöl und Rosmarin marinieren und ebenfalls in die Grilltasse geben. Abschließend die Grilltasse auf den Griller stellen und zugedeckt ca. 1 Stunde goldgelb grillen. Kartoffeln die letzten 5 Minuten direkt auf den Grillrost legen.

Tipp

  • Indirektes Grillen! Die Kohle anzünden und auf ca. 180 °C anheizen. Diese danach seitlich am Boden des Grillers verteilen. Bei geschlossenem Grilldeckel verteilt sich die Hitze somit gleichmäßiger.