Nudel-Bilderrahmen

Besondere Momente, die auf einem Foto festgehalten wurden, sind viel zu schade, um sie in einer Schublade zu verstecken. Schenken Sie Ihrer Mutter doch eines dieser schönen und erinnerungswürdigen Fotos – in einem selbstmachten Bilderrahmen!

Schneiden Sie dazu aus einem alten Karton oder Malblock zwei gleich große, rechtwinklige Stücke aus. Achten Sie darauf, dass diese Stücke das zu rahmende Foto überlappen, also etwas größer sind als das Foto selbst. Messen Sie nun bei einem der beiden Stücke 3 cm von jedem Rand aus nach innen, zeichnen Sie ein Rechteck ein und schneiden Sie das Innere mit einem Stanleymesser aus. Das bildet nun den Rahmen, der anschließend schön verziert wird. Kleben Sie mittels Heißklebepistole nun Nudeln Ihrer Wahl und nach Ihrer Vorstellung auf den Rahmen und lassen Sie alles gut trocknen. Wenn die Nudeln fest sitzen, den Rahmen mit Goldlack einsprühen und wieder trocknen lassen. Nun kann das Foto eingepasst und die beiden Pappstücke am äußeren Rand zusammengeklebt werden. Fertig ist Ihr ganz persönliches Geschenk!