Wo Frische zu Hause ist.

Obst und Gemüse kommen bei Hofer stets frisch in die Regale. Wo immer möglich, setzen wir dabei auf heimische Landwirte. Bei exotischen Früchten wie Nektarine und Pfirsich vertrauen wir jedoch auf unsere Partner im wärmeren Süden. Rechtzeitig zum Start des Sommers locken herrlich schmeckende Exoten zu den Hofer-Obstregalen. Die saftigen Nektarinen und Pfirsiche stammen aus traumhaft sonnigen Regionen in Italien, Spanien und Griechenland. Selbstverständlich sind auch unsere Partner im Süden auf höchste Qualität und einen schonenden Umgang mit der Umwelt bedacht: „Unsere besten Pfirsiche und Nektarinen erzeugen wir komplett ohne chemische Düngemittel”, bestätigt der Obstbauer Stefano Mini aus Italien. Sein Kollege José Velasco aus Spanien begleitete bereits mit fünf Jahren seinen Vater im Familienbetrieb: „Die Leidenschaft für den Obstbau liegt mir im Blut. Gleichzeitig ist mir eine moderne Produktion sehr wichtig - beispielsweise erhält jeder Baum die passende Wassermenge für sein perfektes Wachstum.” Georgios Sextos aus Griechenland ist vor allem auf seinen Beitrag zur Förderung der Landwirtschaft vor Ort stolz, denn er garantiert seinen Landsleuten nicht nur sichere Arbeitsplätze, sondern auch köstliche Nektarinen und Pfirsiche.