Truthahnsteaks mit Tomaten-Salsa und gegrillten Süßkartoffeln

Portionen: 4
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:

Zubereitung:

Zubereitung

Für die Truthahnsteaks: Das Öl mit dem BBQ-Geflügelgewürz und etwas Chili Salz verrühren, die Truthahnsteaks damit einpinseln und nach Belieben darin 2 bis 3 Stunden marinieren lassen. Die Truthahnsteaks auf dem Grill bei sanfter Hitze von beiden Seiten grillen, bis die Stücke saftig durch sind, ggf. mit Chili Salz etwas nachwürzen.  

Für die Salsa: Die Tomaten kreuzweise einritzen, überbrühen, kalt abschrecken, häuten, vierteln und entkernen. Die Tomatenfilets in Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und in Scheiben schneiden, das Basilikum klein schneiden. Tomatenwürfel mit Frühlingszwiebeln und dem Basilikum mischen. Zitronensaft und Olivenöl unterrühren und mit Chili Salz und einer kleinen Prise Zucker abschmecken.  

Für die Süßkartoffelscheiben: Die Süßkartoffel schälen, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf dem Grill bei mittlerer Hitze beidseitig grillen. Vom Rost nehmen, mit Olivenöl beträufeln und mit dem BBQ Kartoffel & Wedges-Gewürz und etwas Chili Salz würzen.  

Zum Anrichten: Die Truthahnsteaks mit den Süßkartoffelscheiben auf warmen Tellern anrichten. Die Tomatensalsa in kleinen Schälchen dazu reichen oder nach Belieben auf die Truthahnsteaks streuen.