Tofu in Gewürzglasur auf buntem Salat und Grissini

Portionen: 4
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • Für den Tofu in Gewürzglasur:
  • 1 gestr. EL kaltes Wasser
  • 4 EL Ahornsirup
  • 2 EL Sake (Reiswein), wahlweise 1 bis 2 EL Weißweinessig
  • 2 EL helle Sojasauce
  • 1 EL BBQ Steak Gewürzzubereitung
  • 500 g Tofu
  • Chili Salz
  • Für den Salat:
  • 1 Packung Mixsalat (125 g)
  • 1/2 Packung Cocktailtomaten
  • 1 EL weißer Balsamicoessig
  • 1 bis 2 EL CASTELLO Olivenöl extra nativ
  • 1 EL frisch geschnittene Kräuter (Petersilie, Basilikum, Schnittlauch, Dill)
  • Chili Salz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Zucker
  • Anrichten:
  • 8 Grissinistangen

Zubereitung:

Zubereitung

Für die Glasur die Speisestärke mit 1 EL kaltem Wasser glattrühren. Ahornsirup, Sake und Sojasauce aufkochen, die angerührte Speisestärke hineinrühren, kurz köcheln lassen, vom Herd nehmen und das BBQ Steakgewürz hinein rühren. Warm oder kalt verwenden.  

Den Tofu in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Tofuscheiben von beiden Seiten auf dem Rost grillen, vom Herd nehmen und mit der Gewürzglasur einpinseln. Mit etwas Chili Salz bestreuen.  

Für den Salat: Den Salat nach Belieben noch etwas kleiner zupfen und in eine Schüssel füllen. Die Tomaten waschen, halbieren oder vierteln und zum Salat geben. Mit Balsamico, Olivenöl und Kräutern vermischen, mit Chili Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.  

Zum Anrichten: Den Salat auf Tellern verteilen, die glasierten Tofuscheiben anlegen und mit Grissinistangen garnieren.