Gemeinsam feiern und Neues erleben

Keine Frage, die Einschulung ist wirklich ein besonderer Tag im Leben Ihres Kindes. Neue Freundschaften werden geschlossen, Erfahrungen gesammelt und viel mit den neuen Schulkollegen unternommen. Wer seinem Kind und den neuen Mitschülern eine Freude machen möchte, der veranstaltet einfach eine kleine Feier oder organisiert einen Ausflug gemeinsam mit den neuen Schulfreunden. Das Schöne dabei: So lernen Sie auch die neuen Freunde Ihres Kindes und natürlich auch deren Eltern besser kennen. Wie man so ein Zusammentreffen gestalten kann, haben wir Ihnen hier zusammengefasst.    

Die Gästeliste der Party richtet sich ganz nach Ihrem Kind. Manche möchten nur im engen Kreis mit ein oder zwei neuen Freunden feiern, für andere sollten aber auch gleich mehrere Schulkameraden oder sogar die halbe Klasse mit dabei sein. Ganz gleich, wen Sie einladen, achten Sie darauf, dass die Stimmung harmonisch bleibt. Schließlich sollte Ihr Kind diesen Tag in Ruhe genießen können und auch bei einer großen Feier immer im Mittelpunkt stehen. Beziehen Sie es am besten in die Organisation mit ein. Fragen Sie nach, wen es gern dabei hätte, was es gerne unternehmen würde und welches Essen es gerne hätte.  

Achten Sie auch darauf, dass schriftliche Einladungen rechtzeitig versendet bzw. in die Schule mitgegeben werden müssen. So können sich alle in Ruhe auf die Feier oder den Ausflug vorbereiten.  

Wie Sie die Feier gestalten, hängt von Ihren Vorlieben ab. Sie können zu einer leckeren Nachmittagsjause einladen, eine Grillparty im Garten veranstalten, ein Lokal mieten oder die kleinen Gäste zum Essen in ein Restaurant einladen. Findet die Feier bei Ihnen zuhause statt, müssen Sie Essen, Getränke und Snacks vorbereiten. Schmökern Sie dazu doch in unseren Rezepten und lassen Sie sich inspirieren.  

Auch an eine passende Dekoration muss gedacht werden. Dafür eignen sich Zahlen-, Buchstaben- und Schultüten-Motive. Kleine Tafeln mit Kreide sind ebenfalls eine originelle Idee. Im Fachhandel können Sie spezielle Tafelfolie kaufen und damit unterschiedlichste Einrichtungsgegenstände in eine Tafel verwandeln. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt: bunte Girlanden, farbenfrohe Streu- und Tischdeko, Kerzen, Servietten, Torten- oder Muffin-Dekoration – alles, was für eine fröhliche und festliche Stimmung sorgt, ist erlaubt.  

Um bei eingeladenen Kindern der Langeweile entgegenzuwirken, stellen Sie am besten einfach ein kleines Programm zusammen. Eine Schnitzeljagd oder Schatzsuche kommt bestimmt gut an – idealerweise am zukünftigen Schulweg Ihres Kindes.  

Möchten Sie aber keine Feier bei Ihnen zu Hause veranstalten, gibt es noch die Möglichkeit, die Kinder zu einem besonderen gemeinsamen Erlebnis einzuladen. Gehen Sie beispielsweise mit den Kindern in den Tierpark oder ins Kino oder verwöhnen Sie die Kids mit einem riesigen Eisbecher.  

Es gibt wirklich zahlreiche Möglichkeiten, wie Sie gemeinsam mit Ihrem und den anderen Kindern eine schöne Zeit neben dem Schulalltag verbringen können. Und gerade solche Ausflüge und Feiern helfen dabei, neue Freundschaften zu schließen und das Klima in der Klasse zu verbessern.