Spinat-Gnocchi mit Blauschimmelkäse

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 500 g mehlige Kartoffeln
  • 2 Dotter
  • 200 g KORNGOLD Mehl griffig
  • 5 g Durumgrieß (oder Hartweizengrieß)
  • Muskatnuss gerieben
  • 240 g Blattspinat
  • 3 Knoblauchzehen
  • 60 g MILFINA Teebutter
  • 8 cl heller Geflügelfond
  • 40 g MILFINA Sauerrahm
  • 120 g Blauschimmelkäse (Blauer Pirol od. Weiß-Blauer Pirol)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitung

Für den Teig: Kartoffeln kochen (eventuell schon am Vortag), gut abkühlen lassen und passieren, mit Dotter, Mehl, Durumgrieß, Muskatnuss und Salz zu einem Teig verkneten. Anschließend zu kleinen, walzenförmigen Stücken in einer Länge von ca.
2 cm formen und mit einer Gabel leicht eindrücken, so dass sie ihre typische, gerippte Gnocchi-Form erhalten. Die Gnocchi in leicht wallendem Salzwasser ca. 6 Min. kochen.

Inzwischen Blattspinat und fein gehackten Knoblauch in Butter kurz anschwitzen, mit Geflügelfond aufgießen, Sauerrahm unterrühren und die Gnocchi für ca. 2 Min. mitschwenken. Die Gnocchi mit dem Spinat in Teller anrichten, mit Salz und Pfeffer würzen und den Schimmelkäse darüber reiben.