Haben Sie's gewusst?

Der Valentinstag ist nicht nur der Tag der Liebe, sondern auch ein Tag der skurrilen Rekorde und der ungewöhnlichen Aktionen. Nicht alle sind mit dem Hype einverstanden und es bilden sich so manche Gegenbewegungen. Manche legen sich regelrecht Vermeidungsstrategien zu, um den Tag bestmöglich zu ignorieren. Besonders aktive Vertreter des Valentinstags sind allerdings die Mitarbeiter eines Postamtes, die Briefe aus der ganzen Welt im Auftrag der Liebe absegnen.

Ein Postamt für die Liebe

Eine Stadt im Bundesstaat Colorado ist seit 1947 im Auftrag der Liebe aktiv. Das Postamt von Loveland hat es sich zur Aufgabe gemacht, Grußkarten anlässlich des Valentinstags mit einem speziellen Stempel und einem Liebesgruß zu versehen und an die Adressaten zu verschicken. Inzwischen werden jedes Jahr aufs Neue Stempeldesign und Liebesgruß durch einen zuvor durchgeführten Wettbewerb neu gestaltet. Mehr als 300.000 Karten und Briefe aus über 110 Ländern weltweit erreichen jährlich das ganz besondere Liebespostamt.

Rekordverdächtige Liebesaktionen

Dauerküssen mit der Liebsten auf dem Arm oder eine Massenhochzeit mit tausenden Brautpaaren - diese und ähnlich verrückte Ideen machen häufig am Valentinstag Schlagzeilen. Der längste Kuss fand 2013 am Valentinstag in Bangkok statt und dauerte satte 58 Stunden ohne Unterbrechung. Der größte Gruppenkuss bestand aus 39.897 Menschen im Jahr 2010 in Mexiko und in Manila geben sich bei Massenhochzeiten etwa 1500 Paare gleichzeitig das Jawort. Diese Aktionen sind aber nicht unbedingt der Liebe gewidmet, sondern meist geht es dabei um einen Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde und stets finden sich dafür genügend Zeigefreudige, die ihre Liebe gerne offen zur Schau stellen.

Den Anti-Valentinstag feiern

Nicht alle sind über den kalendarisch vorgeschriebenen Tag der Liebe glücklich. Deshalb hat sich in den letzten Jahren ein Gegentrend entwickelt, dem vor allem Singles und Konsumgegner folgen. Frei nach dem Motto „man ist sich selbst der/die Liebste“ gönnt man sich einfach einen stressfreien und entspannten Tag oder schmeißt mit Gleichgesinnten eine ausgiebige Anti-Valentinstagsparty.

Haben Sie's gewusst?