>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt

Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgendes Produkt zurückgerufen wurde:

Landliebe Dessert 4 x 125 g
Mehr Informationen

Nachhaltiger leben mit den innovativen Produkten von HOFER

Wer nach umweltfreundlicheren Alternativen zu Einweg-Strohhalm, Eiswürfelbeutel, Frischhaltefolie oder Zahnbürste sucht, wird ab 20. Juli bei HOFER fündig: Im Rahmen der „HOFER Verpackungsmission: Vermeiden. Wiederverwenden. Recyceln.“ geht der Diskonter das Thema Materialreduktion auf den ersten drei Ebenen der Abfallhierarchie an und bietet seinen Kundinnen und Kunden eine breite Auswahl an verschiedenen Produkten, die unter anderem Plastik einsparen, wiederverwendbar sind oder aus recycelten Materialien bestehen.

(Sattledt, 15. Juli 2020; HOFER) Seit mehreren Jahren arbeitet HOFER daran, Verpackungsmaterial zu reduzieren und nachhaltiger zu gestalten. Im Rahmen der „HOFER Verpackungsmission“ setzt der Diskonter laufend Maßnahmen, um die ambitionierten Ziele des Projekts – wie zum Beispiel die Reduktion des Materialeinsatzes bei Exklusivmarken-Verpackungen um 30 % bis Ende 2025, Recyclingfähigkeit bei 100 % der Exklusivmarken-Verpackungen des Standardsortiments bis Ende 2022 und 50 % des Obst- und Gemüsesortiments unverpackt oder nachhaltiger verpackt bis Ende 2020 – zu erreichen. Abseits von Verpackungen setzt HOFER auch mehrmals pro Jahr auf Produkte mit nachhaltigem Mehrwert und bietet damit allen Kundinnen und Kunden einfache Möglichkeiten, den eigenen Plastikverbrauch zu reduzieren.

So hat der Diskonter ab 20. Juli wiederverwendbare Trinkhalme sowie Eiswürfel im Angebot, die nicht nur als nachhaltiger Ersatz für die im Alltag so beliebten Einweg-Strohhalme und Eiswürfelbeutel begeistern: Während die wiederverwendbaren Eiswürfel aus Edelstahl, Speckstein, Granit und Keramik nicht verwässern und darüber hinaus jedes Getränk zu einem optischen Blickfang zaubern, runden die in den edlen Farbvariationen Gold, Rose, Silber sowie irisierendem Schimmereffekt erhältlichen Edelstahl-Trinkhalme den besonderen Look perfekt ab und überzeugen zudem mit einer besonders praktischen Handhabung dank Spülmaschinentauglichkeit. Wer weiterhin lieber zu Einweg-Trinkhalmen greift und gleichzeitig seinen ökologischen Fußabdruck verringern möchte, ist mit den ab 23. Juli erhältlichen essbaren Trinkhalmen mit angenehmem Apfelgeschmack bestens beraten. Die 100 % veganen sowie laktosefreien Trinkhalme werden auf Basis nachwachsender Rohstoffe produziert und eignen sich dabei für den Genuss sämtlicher Getränke.  

Eine weitere tolle Möglichkeit, Kunststoff einzusparen, bietet der Diskonter seinen Kundinnen und Kunden mit Bambus-Zahnbürsten. Diese werden aus dem schnell nachwachsenden, natürlichen Rohstoff nachhaltig hergestellt und verfügen über antibakterielle sowie hypoallergene Eigenschaften. Die Zahnbürsten sind sowohl in Erwachsenen- als auch Kindergröße erhältlich. Auch für die beliebte Alu- und Frischhaltefolie hat HOFER ab 23. Juli mit den wiederverwendbaren BIO-Bienenwachstüchern eine umweltfreundliche Alternative parat: Die handgemachten Bienenwachstücher aus dem Waldviertel werden ausschließlich aus BIO-Baumwolle, BIO-Bienenwachs, BIO-Sonnenblumenöl sowie Kiefernharz hergestellt. Die kinderleicht mit kaltem Wasser zu reinigenden Tücher eignen sich ideal zum Aufbewahren von Lebensmitteln sowie zum Abdecken von Speisen und sind als praktisches 4-Stück-Set mit verschiedenen Größen erhältlich.

Für begeisterte Handarbeiterinnen und Handarbeiter mit grünem Bewusstsein hat HOFER Recycle-Chenille-Garn und Recycle-Macramé-Garn in jeweils vier verschiedenen Farben im Angebot. Während ersteres zur Gänze aus recycelten PET-Flaschen hergestellt wird, besteht das Recycle-Macramé-Garn zu 100 % aus recycelter Baumwolle.

Logo kennzeichnet künftig verstärkt optimierte Verpackungen

Für alle HOFER Kundinnen und Kunden wird es künftig noch einfacher, Kaufentscheidungen im Sinne der Nachhaltigkeit zu treffen, denn künftig werden optimierte Verpackungen vermehrt mit dem „HOFER Verpackungsmission“-Logo gekennzeichnet. Damit will HOFER als Unternehmen mit großer Affinität für Nachhaltigkeitsthemen dazu beitragen, dass auch Kundinnen und Kunden für den Ressourcenverbrauch sensibilisiert werden.

Nachhaltige Verpackungslösungen im Fokus der „HOFER Verpackungsmission“

Seit dem Start der „HOFER Verpackungsmission“ im September 2018 setzte HOFER bereits zahlreiche ambitionierte Maßnahmen zur Einsparung von Kunststoff um, wie zum Beispiel die Einführung des wiederverwendbaren Obst- und Gemüsesackerls als dauerhaft erhältlichen Artikel, die Umstellung auf eine recyclingfähige Verpackungsfolie bei ausgewählten FairHOF-Artikeln, die Verwendung von recyceltem Polypropylen zur Produktion von Blumentöpfen und der Einsatz von Recyklat zur Herstellung von „Zurück zum Ursprung“-Mineralwasserflaschen sowie diversen Flaschen für Sirupe, Limonaden und Spülmitteln. Außerdem spart der Diskonter jährlich ca. 25 Tonnen Kunststoff durch den Umstieg auf leichtere Fleischverpackungen bei zum Beispiel Faschiertem und Schnitzeln ein. Weiters werden durch den Verzicht auf Plastikdeckel bei Kaffeebechern rund 35 % weniger Kunststoff verbraucht. Dies sind nur einige Beispiele für den Einsatz von nachhaltigen Verpackungslösungen, eine umfassende Übersicht über die gesamte „HOFER Verpackungsmission“ und zahlreiche Maßnahmen findet sich unter verpackungsmission.hofer.at.

Produktinformationen im Überblick

Ab 20. Juli im Angebot:

·   Wiederverwendbare Eiswürfel: Eiswürfel aus Edelstahl (4-teilig), Keramik (9-teilig), Speckstein (9-teilig) oder Granit (9-teilig), kein Verwässern von Getränken, um 4,99 Euro per Packung

·   Wiederverwendbare Edelstahl-Trinkhalme: 6 Stück, spülmaschinengeeignet, inkl. Reinigungsbürste, BPA-frei, um 3,49 Euro per Set

Ab 23. Juli im Angebot:

·  Essbare Trinkhalme: 30 Stück, 100 % vegan und laktosefrei, auf Basis nachwachsender Rohstoffe hergestellt, für alle Getränke geeignet, um 3,99 Euro per Packung

·  Bambus-Zahnbürste: nachhaltig hergestellt, antibakterielle und hypoallergene Eigenschaften, in Erwachsenengröße in den Sorten weich und mittel erhältlich, in Kindergröße in der Sorte weich erhältlich, um 1,99 Euro per Stück

·  Wiederverwendbare Bienenwachstücher: 4 Stück in den Größen: 33 x 33 cm, 2 Stück 25 x 26 cm und 18 x 18 cm, Alternative zu Alu- und Frischhaltefolie, aus BIO-Baumwolle, BIO-Bienenwachs, BIO-Sonnenblumenöl und Kiefernharz, zum Aufbewahren von Brot, Gemüse, Obst sowie zum Abdecken von Schüsseln, um 18,99 Euro per Packung

·  Recycle-Chenille-Garn: zu 100 % aus recycelten PET-Flaschen, Lauflänge 400 m, um 4,99 Euro per Stück

·  Recycle-Macramé-Garn: zu 100 % aus recycelten Baumwollfasern, Lauflänge 100 m, um 4,99 Euro per Stück

Über Projekt 2020

Unter „Projekt 2020“ bündelt HOFER seit 2013 sein Engagement im Bereich Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung. Dazu gehören bestehende Umstellungs- und Optimierungsprozesse ebenso wie Fokusthemen, die sich durch aktive Kunden- und Mitarbeitereinbindung auszeichnen. Inhaltlich konzentrieren sich die Projekte auf die fünf Schwerpunkte Gesundheit, Klimaschutz, Ressourcen, Vertrauen und Miteinander. Großer Teilerfolg: Seit Jänner 2016 arbeitet HOFER zu 100 % CO2-neutral und wurde dafür beim weltweit bedeutendsten Umweltpreis, dem Energy Globe World Award, mit dem 1. Platz in der Kategorie „Luft“ ausgezeichnet. Die Initiative „Projekt 2020“ wird inhaltlich von einem Stakeholder-Beirat bestehend aus externen Experten aus dem Energie-, Gesundheits-, Umwelt- und Medienbereich begleitet. Weitere Informationen finden sich unter projekt2020.at.

Rückfragehinweis

Cathleen Völkel – ROSAM.GRÜNBERGER | Change Communications

Tel.: 01/90 42 142-214

E-Mail: cathleen.voelkel@rosam-gruenberger.at

Bildbeschriftung

Mit den ab 20. Juli erhältlichen nachhaltigen Produkten bietet HOFER allen Kundinnen und Kunden eine einfache Möglichkeit, den eigenen Plastikverbrauch zu reduzieren.

Fotocredit

HOFER; Bildmaterial steht für redaktionelle Zwecke frei zur Verfügung