>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt

Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgendes Produkt zurückgerufen wurde:

Landliebe Dessert 4 x 125 g
Mehr Informationen

HOFER: Niemetz Schwedenbomben Sonderedition mit kreativen Verpackungen und 25.000 Euro Spende an SOS Kinderdorf

Bunte Kinderzeichnungen zieren seit kurzem die Produktverpackung der Schwedenbomben: Im Rahmen der engen Kooperation, die HOFER bereits seit sieben Jahren mit SOS-Kinderdorf pflegt, bietet der Diskonter die beliebten Süßigkeiten seit Anfang November für kurze Zeit in besonderem Gewand an und unterstützt die Sozialorganisation mit 25.000 Euro.  

(Sattledt, 5. November 2020; HOFER) „Gutes tun ist leicht, wenn viele helfen“, war schon das Motto Hermann Gmeiners, als er vor 70 Jahren SOS-Kinderdorf gründete. In diesem Sinne setzt sich HOFER mit einer besonderen Produktkooperation für die Sozialorganisation ein: Seit Anfang November bietet der Diskonter eine Sonderedition der Niemetz Schwedenbomben an, welche mit kreativen Zeichnungen von Kindern der SOS-Kinderdörfer verziert ist. Die Kinderzeichnungen machen die Produktverpackungen nicht nur einmalig, sondern sind auch für die Kinder eine besondere Chance, ihren Selbstwert zu stärken. Durch den Verkauf der Niemetz Schwedenbomben Sonderedition unterstützt HOFER die Sozialorganisation mit insgesamt 25.000 Euro. „Die Initiative von HOFER ist bunt und vielfältig: bunt, weil Kinder aus SOS-Kinderdörfern wieder eifrig gezeichnet haben und vielfältig, weil dadurch Freude geteilt und vervielfacht wird – von den Kindern bis hin zu den Kundinnen und Kunden. Schön, dass die wertvolle Kooperation fortgesetzt wird und wir damit gemeinsam notleidenden jungen Menschen helfen können“, freut sich auch SOS-Kinderdorf-Geschäftsführer Christian Moser.

 

Langjährige Kooperation mit bisheriger Gesamtspendensumme von 375.000 Euro

Verantwortung ist ein zentraler Begriff der Nachhaltigkeitsinitiative „Heute für Morgen“ von HOFER. Nur wenn wir verantwortungsvoll mit unserer Umwelt, unseren Ressourcen, aber auch mit unseren Mitmenschen umgehen, können wir die Welt gemeinsam Stück für Stück besser machen. Und so ist es HOFER ein großes Anliegen, denjenigen zu helfen, die Unterstützung benötigen. Insgesamt hat der Diskonter im Rahmen der seit 2013 bestehenden Kooperation bereits 375.000 Euro an SOS-Kinderdorf gespendet. Die Unterstützung von HOFER stützt das jährliche Freizeitbudget von SOS-Kinderdorf-Familien in Österreich, das sowohl sportliche als auch musikalische und kulturelle Aktivitäten umfasst. In den vergangenen Jahren waren bei HOFER mehrmals Produkte mit Zeichnungen von Kindern aus SOS-Kinderdörfern erhältlich, wie z. B. Geschenkboxen mit verschiedenen süßen und pikanten Spezialitäten zu Weihnachten. Und auch im kommenden Jahr wird die Kooperation weitergeführt.

 

Produktinformation im Überblick

  • Niemetz Schwedenbomben 20er Pack, 360 g, um 4,79 Euro per Packung

 

Über „Heute für Morgen“

Unter dem Motto „Heute für Morgen“ setzt HOFER sein Engagement im Bereich Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung fort. Dazu gehören bestehende Umstellungs- und Optimierungsprozesse ebenso wie Fokusthemen, die sich durch aktive Einbindung von Kundinnen und Kunden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auszeichnen. Damit will HOFER gemeinsam die Welt Stück für Stück besser machen - HEUTE für ein besseres MORGEN. Inhaltlich konzentrieren sich die Fokusthemen auf die Schwerpunkte Lieferkette, Gesellschaft, Umwelt und Klimaschutz, Kundinnen und Kunden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Initiative „Heute für Morgen“ wird inhaltlich von einem Stakeholder-Beirat bestehend aus externen Experten aus dem Sozial-, Umwelt- und Medienbereich begleitet. Weitere Informationen finden sich unter hofer.at/heutefuermorgen.

 

Rückfragehinweis

Cathleen Völkel – ROSAM.GRÜNBERGER | Change Communications

Tel.: 01/90 42 142-214

E-Mail: cathleen.voelkel@rosam-gruenberger.at

 

Bildbeschriftung

Seit Anfang November ist bei HOFER eine Sonderedition der Niemetz Schwedenbomben erhältlich. Durch den Verkauf unterstützt HOFER die Sozialorganisation SOS Kinderdorf mit insgesamt 25.000 Euro.

 

Fotocredit

HOFER; Bildmaterial steht für redaktionelle Zwecke frei zur Verfügung.