>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt

Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgendes Produkt zurückgerufen wurde:

Landliebe Dessert 4 x 125 g
Mehr Informationen

Frohes Osterfest trotz schweren Zeiten: Aktion „Gemeinsam Sammeln“ füllte HOFER Einkaufswägen auch mit Süßem

(Sattledt, 14. April 2020; HOFER) Im Rahmen seiner Nachhaltigkeitsinitiative „Projekt 2020“ hat HOFER seine Kunden unter dem Motto „Gemeinsam sammeln, gemeinsam helfen“ zur Spendenaktion für karitative Einrichtungen aufgerufen. Sind Kunden grundsätzlich aufgerufen grundlegende Lebensmittel und Hygieneprodukte in die Einkaufswägen zu legen, durfte unmittelbar vor dem Osterfest auch der eine oder andere Artikel für ein schönes Osterfest nicht fehlen.

Ostern gilt gemeinhin als das Fest der Familie und Nächstenliebe. Auch wenn es heuer aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus keine großen Familienfeiern geben konnte, wurden dennoch im Vorfeld viele Leckereien für das Osterfest besorgt. Gelten doch die Tage vor Ostern neben dem 23. Dezember als die einkaufsstärksten Tage im Jahr. Bereits die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass HOFER Kunden viel Herz bewiesen und bereit waren, zahlreiche Einkaufswägen mit ihren Spenden zu befüllen. So ist der Lebensmittelhändler optimistisch, dass auch mit der aktuellen Sammelaktion vielen bedürftigen Menschen in Österreich in dieser schweren Zeit zahlreiche dringend benötigte Lebensmittel und Hygieneprodukte zur Verfügung gestellt werden können.

Vor diesem Hintergrund und dem bevorstehenden Osterfest wurden nicht nur Grundnahrungsmittel, wie Nudeln, Reis, Mehl oder Kaffee in die zur Spende vorgesehenen Einkaufswägen gelegt, sondern beispielsweise auch der eine oder andere Schokoladeosterhasen. Da in Krisenzeiten Zusammenhalt gefragt ist, war es HOFER ein Anliegen gerade jetzt ein Zeichen zu setzen und all jenen, die es nicht so gut haben, ebenfalls ein schönes Osterfest zu ermöglichen. Denn HOFER befüllt im Rahmen der Spendenaktion auch selbst einen Einkaufswagen pro Filiale. Die Aktion „Gemeinsam sammeln, gemeinsam helfen“ findet noch bis 25. April österreichweit in allen HOFER Filialen statt. Kunden, die sich an der gemeinsamen Spendenaktion beteiligen wollen, können sich bei der Artikelauswahl an einer Einkaufsliste orientieren. Diese Produkte werden zusätzlich gekauft und in einen Einkaufswagen im Kassenbereich, der für die Spendenaktion bereitsteht, gelegt.

HOFER spendet Lebensmittel im Wert von 25.000 Euro

Die Einkaufswägen stehen in jeder Filiale beim Packtisch bereit. Da diese ausgetauscht werden, sobald sie voll sind, können pro Filiale sogar mehrere Einkaufswägen gefüllt und gespendet werden. HOFER bietet nicht nur seinen Kunden die Möglichkeit unkompliziert Gutes zu tun, sondern nimmt auch als Unternehmen seine gesellschaftliche Verantwortung wahr. So spendet der Diskonter je Filiale zusätzlich einen befüllten Einkaufswagen im Wert von 50 Euro. Bei einer Anzahl von 500 Filialen wird so eine Spendensumme von 25.000 Euro erreicht. HOFER übernimmt somit gemeinsam mit seinen Kunden Verantwortung für Mitmenschen, die weniger haben. Bereits in den letzten beiden Jahren konnten getreu dem Motto „Gemeinsam sammeln, gemeinsam helfen“ mehr als 6.000 Einkaufswägen von Kunden und weitere 1.000 von HOFER gespendet werden.

Schon seit 2014 kooperiert HOFER im Rahmen seiner Nachhaltigkeitsinitiative „Projekt 2020“ mit zahlreichen Tafeln und Sozialeinrichtungen in ganz Österreich. Jede HOFER Filiale spendet bereits seit 2017 regelmäßig überschüssige Lebensmittel an karitative Einrichtungen sowie an landwirtschaftliche Betriebe. Zudem werden nicht verkäufliche Textilien und Schuhe, etwa bei kaputter Verpackung, an die Caritas abgegeben.

Über Projekt 2020

Unter „Projekt 2020“ bündelt HOFER seit 2013 sein Engagement im Bereich Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung. Dazu gehören bestehende Umstellungs- und Optimierungsprozesse ebenso wie Leuchtturmprojekte, die sich durch aktive Kunden- und Mitarbeitereinbindung auszeichnen. Inhaltlich konzentrieren sich die Projekte auf die fünf Schwerpunkte Gesundheit, Klimaschutz, Ressourcen, Vertrauen und Miteinander. Großer Teilerfolg: Seit Jänner 2016 arbeitet HOFER zu 100 % CO2-neutral und wurde dafür beim weltweit bedeutendsten Umweltpreis, dem Energy Globe World Award, mit dem 1. Platz in der Kategorie „Luft“ ausgezeichnet. Die Initiative „Projekt 2020“ wird inhaltlich von einem Stakeholder-Beirat bestehend aus externen Experten aus dem Energie-, Gesundheits-, Umwelt- und Medienbereich begleitet. Weitere Informationen finden sich unter projekt2020.at.