>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

HOFER erweitert BIO-Babynahrungslinie von „Zurück zum Ursprung“ um Säuglingsnahrung mit Ziegenvollmilch

Die HOFER Exklusivmarke „Zurück zum Ursprung“ ist BIO, das weiter geht – auch in Sachen Innovation. Zwei Jahre nachdem HOFER mit der BIO-Babynahrungslinie die erste österreichische palmölfreie BIO-Säuglingsmilchnahrung auf den Markt gebracht hat, setzt der Diskonter ein weiteres Mal seinen Innovationsgeist unter Beweis: Mit der
„Zurück zum Ursprung“ BIO-Säuglingsnahrung mit Ziegenvollmilch aus Österreich bietet HOFER ab sofort jenen, die nicht stillen können eine sichere und gesundheitsbewusste Alternative zu Säuglingsnahrung auf Kuhmilchbasis.

(Sattledt, 14. Oktober 2020; HOFER) Seit 2018 setzt HOFER mit der BIO-Babynahrungslinie seiner BIO-Exklusivmarke „Zurück zum Ursprung“ eine hohe Messlatte hinsichtlich Qualitäts- und Nachhaltigkeitsstandards für die Kleinsten. Kompletter Verzicht auf Tropenöle wie Palm- und Kokosöl, höchste BIO-Qualität, konsequente Transparenz und landwirtschaftliche Hauptrohstoffe aus heimischen Regionen wurden dabei von Beginn an großgeschrieben. Nun wartet der Diskonter mit einer weiteren Marktneuheit auf: Erstmalig ist unter der beliebten BIO-Exklusivmarke von HOFER BIO-Säuglingsnahrung mit Ziegenvollmilch aus Österreich erhältlich.  

Unter der Marke „Zurück zum Ursprung“ gibt es schon seit einigen Jahren ein nachhaltiges Ziegenprojekt mit dem Ziel einer ganzheitlichen Verwertung. Dabei war Tierwohl selbstverständlich von Anfang an in den Grundwerten verankert. So dürfen die Ziegen Hörner tragen oder sind genetisch hornlos. Die Tiere bekommen ausschließlich heimische BIO-Futtermittel, haben täglichen Auslauf ins Freie, 60 Tage davon sind sie mindestens auf der Weide. Darüber hinaus werden jetzt auch die männlichen Kitze im einzigarten BRUDERWOHL-Projekt artgerecht auf den Ursprungs-Milchbetrieben aufgezogen.

Da die Laktationsleistung von Ziegen im Frühling und Sommer, wenn sie lammen und auf saftigen Wiesen mit frischem Futter weiden können, deutlich erhöht ist, wird ein Teil dieser wertvollen Ziegenvollmilch getrocknet und zur
„Zurück zum Ursprung“ BIO-Säuglingsmilchnahrung veredelt. Natürlich erfüllt die BIO-Säuglingsnahrung mit Ziegenvollmilch die gesetzlichen Anforderungen und enthält alle Nährstoffe, Mineralstoffe sowie Vitamine, die ein Säugling für seine gesunde Entwicklung benötigt. Ihr ernährungsphysiologischer Wert ist wissenschaftlich belegt. Die Vorteile der Ziegenmilch liegen in der günstigeren Protein- und Fettzusammensetzung: So enthält Ziegenmilch unter anderem mehr mittel- und kurzkettige Fettsäuren und auch insgesamt sind die Fettpartikel kleiner und dadurch leichter verdaubar. Daneben enthält Ziegenmilch mehr freie Peptide sowie Aminosäuren und auch der Anteil an essenziellen Aminosäuren ist höher. Das Casein fällt in kleineren Flocken aus, was ebenfalls die Verdauung fördert. Außerdem ist in der Säuglingsnahrung mit Ziegenmilch der Gehalt an schwerverdaulichen Bestandteilen der Molke niedriger. Dies trägt ebenso zu einer besseren Verträglichkeit bei. Bei der BIO-Säuglingsnahrung mit Ziegenvollmilch bleibt HOFER selbstverständlich auch dem Credo von „Zurück zum Ursprung“, so naturbelassen wie möglich, treu: So werden bei der Bio-Säuglingsnahrung mit Ziegenvollmilch keine Zusatzstoffe eingesetzt, die nicht notwendig sind oder keinen gesundheitlichen Mehrwert bringen, wie zum Beispiel Emulgatoren, Stabilisatoren oder Säureregulatoren. Und auch das günstige Fettprofil der Ziegenmilch weiß der Diskonter zu nutzen, denn durch die Verwendung als Vollmilch kann „Zurück zum Ursprung“ bei der Säuglingsnahrung - wie auch bei allen anderen „Zurück zum Ursprung“ Produkten - bewusst auf Palmöl und andere tropische Öle verzichten.

 

Stillhinweis:
Stillen ist das Beste für ein Baby. Muttermilch enthält alle wichtigen Nährstoffe und passt sich stets den Bedürfnissen des Säuglings an. Muttermilch schützt zudem vor Allergien und Infekten, fördert die Mutter-Kind-Beziehung, ist immer verfügbar, hygienisch einwandfrei und die preisgünstigste Ernährungsform.  Die Entscheidung nicht zu stillen ist nur schwer rückgängig zu machen. Die Verwendung von Säuglingsnahrung kann den Erfolg des Stillens beeinflussen und sollte nur in Rücksprache mit Kinderärzten, Hebammen, Diätologen oder anderen unabhängigen Fachkräften erfolgen.

 

Produktinformationen im Überblick

  • „Zurück zum Ursprung“ BIO-Folgemilch 3 mit Ziegenvollmilch, nach dem 10. Monat, 500 g, um 12,99 Euro per Packung

 

Über Zurück zum Ursprung

Unter der Marke „Zurück zum Ursprung“ sind bei HOFER jährlich über 450 nachhaltige BIO-Produkte aus Österreichs Regionen von über 4.000 Ursprungs-Bäuerinnen & -Bauern erhältlich. Nachhaltigkeit ist dabei ein ganzheitliches Konzept, das von der Produktion über die Verarbeitungsbetriebe bis hin zum Endprodukt reicht. Aus diesem Grund setzt „Zurück zum Ursprung“ auf acht Grundwerte: Regionalität, Umweltschutz, Gentechnikfreiheit, Tierschutz, höchste Lebensmittelqualität, Transparenz und Fairness gegenüber Bäuerinnen und Bauern sowie Konsumentinnen und Konsumenten. Mehr Informationen unter www.zurueckzumursprung.at.

 

Rückfragehinweis

Cathleen Völkel – ROSAM.GRÜNBERGER | Change Communications

Tel.: 01/90 42 142-214

E-Mail: cathleen.voelkel@rosam-gruenberger.at

 

Bildbeschriftung

Mit der „Zurück zum Ursprung“ BIO-Säuglingsnahrung mit Ziegenvollmilch aus Österreich bietet HOFER ab sofort eine sichere und gesundheitsbewusste Alternative zu Säuglingsnahrung auf Kuhmilchbasis.

 

Fotocredit

HOFER; Bildmaterial steht für redaktionelle Zwecke frei zur Verfügung.