>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt

Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgende Produkte zurückgerufen wurden: ADVENTURIDGE Kinder-Rückentrage des Lieferanten S.A. Sport-Import GmbH, Artikel-Nr. 804707 aufgrund einer möglichen Sturzgefahr

 Mehr Informationen

Nachhaltig ins neue Jahr: HOFER verzichtet zukünftig auf Verkauf von Feuerwerk

Unter seiner Nachhaltigkeitsinitiative „Heute für Morgen“ macht HOFER einen weiteren zukunftsweisenden Schritt in ein besseres Morgen und stellt zukünftig den Verkauf von Pyrotechnik ein. Mit diesem Entschluss setzt HOFER als größter Anbieter von Feuerwerkskörpern ein besonders wirkungsvolles Zeichen für den Umwelt- und Klimaschutz.

 (Sattledt, 13. April 2021; HOFER) Feuerwerkskörper stehen aufgrund ihrer negativen Auswirkungen auf die Umwelt zunehmend in der Kritik. Grund genug für HOFER, als gutes Beispiel auf dem Weg in eine bessere Zukunft voranzugehen: Im Rahmen seiner Nachhaltigkeitsinitiative „Heute für Morgen“ erklärt der größte Verkäufer von Feuerwerkskörpern in Österreich, seiner Verantwortung gegenüber Umwelt, Tiere, Klima und Gesellschaft gerecht zu werden und künftig auf den Verkauf von Pyrotechnik zu verzichten. Mit diesem Verkaufsstopp stellt HOFER einmal mehr seinen ganzheitlichen Nachhaltigkeitsgedanken unter Beweis und unterstützt damit auch seine Kundinnen und Kunden, sich im Sinne der Nachhaltigkeit zu entscheiden.

Der Diskonter steht zu noch aufrechten Verträgen und kommt den damit noch verbundenen Abnahmeverpflichtungen nach. Aufgrund dessen werden in vereinzelten HOFER Filialen noch geringe Mengen an Feuerwerk erhältlich sein. Ab 2022 stellt HOFER den Verkauf von Pyrotechnik österreichweit ein.

 

Über „Heute für Morgen“

Unter dem Motto „Heute für Morgen“ setzt HOFER sein Engagement im Bereich Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung fort. Dazu gehören bestehende Umstellungs- und Optimierungsprozesse ebenso wie Fokusthemen, die sich durch aktive Einbindung von Kundinnen und Kunden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auszeichnen. Damit will HOFER gemeinsam die Welt Stück für Stück besser machen - HEUTE für ein besseres MORGEN. Inhaltlich konzentrieren sich die Fokusthemen auf die Schwerpunkte Lieferkette, Gesellschaft, Umwelt und Klimaschutz, Kundinnen und Kunden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Initiative „Heute für Morgen“ wird inhaltlich von einem Stakeholder-Beirat bestehend aus externen Experten aus dem Sozial-, Umwelt- und Medienbereich begleitet. Weitere Informationen finden sich unter hofer.at/heutefuermorgen.

 

Rückfragehinweis

Cathleen Völkel – ROSAM.GRÜNBERGER | Change Communications

Tel.: 01/90 42 142-214

E-Mail: cathleen.voelkel@rosam-gruenberger.at

Bildbeschriftung

HOFER bekennt sich mit dem Verkaufsstopp von Pyrotechnik einmal mehr zum Umwelt- und Klimaschutz.

Fotocredit

HOFER; Bildmaterial steht für redaktionelle Zwecke frei zur Verfügung.