>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt

Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgendes Produkt zurückgerufen wurde: Aperitivo Sprizz 3 x 200 ml

 Mehr Informationen

Karriere im Lebensmittelhandel: Kickstart für eine Karriere im Supply Chain Management

 

Logistikprozesse optimieren, Lagerwirtschaft effizient gestalten und den nationalen Transport planen: Die Aufgaben im Supply Chain Management bei HOFER sind vielseitig und abwechslungsreich. All diese Prozesse kann man als Teil dieses Bereiches aktiv mitgestalten. Momentan vergibt HOFER um die 12 neuen Stellen im Supply Chain Management.  

(Sattledt, 01. Juli 2021; HOFER) In einem internationalen Unternehmen braucht es Leute, die effizient, genau und zuverlässig arbeiten. Nur so können reibungslose Abläufe sichergestellt werden, vom Wareneinkauf bis hin zum Verkauf. Ein wichtiger Teil dieses Unternehmenskreislaufs ist die Logistik und das Supply Chain Management. Diese Drehscheibe bildet die Basis für alle Transportwege und andere Prozesse, die dafür sorgen, dass Waren vom Produktionsstandort in die Läger und von dort in der richtigen Menge an die Filialen ausgeliefert werden können.

 

Von LKW und Schiff bis in die Filiale

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Supply Chain Management haben die Fäden in der Hand und müssen in den richtigen Momenten Entscheidungen treffen, um sicherstellen zu können, dass die Waren zur richtigen Zeit am richtigen Ort in der benötigten Menge ankommen. Hinter diesen Abläufen stecken Menschen, die neben Koordinations- und Organisationstalent auch ein hohes Maß an Innovationsgeist besitzen und dabei mitwirken, laufend neue Systeme und Wege zu entwickeln.  Doch nicht nur Erfahrene können hier Fuß fassen, sondern auch Einsteigerinnen und Einsteiger, die sich für die verschiedenen Abläufe in der Logistik und im Supply Chain Management einbringen möchten. Da für ein großes Unternehmen viele verschiedene Lieferketten, ob per Schiff oder LKW, und somit auch verschiedene Abläufe anfallen, brauchen Interessentinnen und Interessenten auch einen ausgeprägten Teamgeist. Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung sind eine Grundvoraussetzung, um sicherstellen zu können, dass die besten Produkte zum besten Preis immer rechtzeitig in den HOFER Filialen landen. Davon ist auch Peter Engelhardt überzeugt, der als Manager im Supply Chain Management arbeitet: „Als junge und dynamische Führungskraft darf ich mittlerweile ein Team von 4 Personen leiten und es ist schön zu sehen, was wir gemeinsam alles leisten können.“  Wer also gerne aktiv daran mitwirken möchte, Lieferketten zu optimieren und die Fäden der Logistik in der Hand zu haben, hat nun die Chance dazu und kann sich für eine Stelle im Supply Chain Management bewerben.

 

Bei HOFER bewerben, bei einem verlässlichen Arbeitgeber durchstarten

Unter karriere.hofer.at können sich Interessierte schnell und unkompliziert über die aktuell offenen Stellen im Bereich Supply Chain Management bei HOFER informieren und sich mit Motivationsschreiben, Lebenslauf inkl. Foto ganz einfach online bewerben. Bewerbungen sind jederzeit möglich.

 

Karriere bei HOFER - Der richtige Weg für dich!

Hinter dem Erfolg von Österreichs beliebtestem Lebensmitteleinzelhändler stehen über 12.000 motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Vom Verkauf über die Logistik bis hin zum Einkauf, Beschaffung und Verwaltung sowie IT: Menschen mit Persönlichkeit sind es, die den Erfolg des Unternehmens mitgestalten.

 

Abgesehen von der guten Erreichbarkeit der mehr als 530 Filialen - am Land gleichermaßen wie in der Stadt - machen ein breites Aufgabengebiet, vielfältige Karrieremöglichkeiten oder etwa ein vergleichsweise hohes Gehalt HOFER zu einem attraktiven und verlässlichen Arbeitgeber und gern gesehenen Lehrlingsausbilder. Dies bestätigt einerseits der wiederholte Branchensieg bei BEST RECRUITERS - der größten Recruiting-Studie im deutschsprachigen Raum - andererseits das Zertifikat für Lehrbetriebe „Great Start! Zertifizierter Lehrbetrieb“.

 

Rückfragehinweis

Cathleen Völkel – ROSAM.GRÜNBERGER | Change Communications

Tel.: 01/90 42 142-214

E-Mail: cathleen.voelkel@rosam-gruenberger.at

 

Bildbeschriftung

HOFER Supply Chain Manager Peter Engelhardt sorgt gemeinsam mit seinem Team dafür, dass alle Produkte pünktlich in den HOFER Filialen eintreffen.

 

Fotocredit

HOFER; Bildmaterial steht für redaktionelle Zwecke frei zur Verfügung.