Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt

Produktrückruf


Bitte beachten Sie, dass folgendes Produkt zurückgerufen wurde: BIO NATURA/NATUR AKTIV Vegane Medaillons, Sorte Tofumedaillons mit Spinat 320 g

Mehr Informationen

Heißes für kalte Tage: „WHAT’S NEXT“ bringt köstliche Super Soups in die HOFER Regale

HOFER sorgt ab 3. Dezember mit den Produktinnovationen von „WHAT’S NEXT“ für Abwechslung in der winterlichen Küche. Die Super Soups der Marke GUT VOM LAND lassen mit einer wohlschmeckenden Kombination aus Gemüse und Obst die Geschmacksknospen tanzen.

(Sattledt, 2. Dezember 2021; HOFER) Um gut durch die frostige Jahreszeit zu kommen, braucht es mehr, als sich nur warme Gedanken zu machen. Beim Schritt vor die Haustüre schützen Schal, Mütze und Wintermantel vor erbarmungslosen Temperaturen. Aber der Körper will auch von innen gewärmt werden. Und genauso freut sich die Seele über sogenanntes Soul Food, also Speisen, die gleichermaßen genussvoll wie nahrhaft sind. Die winterliche Küche wird dank „WHAT’S NEXT“ um ein köstliches Gericht reicher: So dürfen sich „Suppentiger“ auf die vegetarische Superfood-Gemüsesuppen, den Super Soups, von GUT VOM LAND freuen. Der Clou ist das ungewöhnliche, aber schmackhafte Zusammenspiel von Gemüse und Früchten. Hier trifft Karotten auf Orange, Tomaten auf Marille oder Sellerie auf Apfel. Oder wie wäre es mit Roter Rübe in Kombination mit Holunderbeere? Eines ist sicher: Die Cremesuppen in vier Sorten überzeugen nicht nur im Geschmack, sondern bestehen zu 100 Prozent aus natürlichen Zutaten. Neugierig geworden? Ab 3. Dezember findet man die Super Soups zum Preis von 1,29 Euro per Packung in den HOFER Regalen.

 

WHAT‘S NEXT - Neues und Nices

Neue Artikel, coole Designs, smarte Verpackungen - unter „WHAT’S NEXT“ bringt HOFER monatlich innovative Produkte aus dem Food- und Nonfood-Bereich in die Regale. Das können Artikel in neuen Marktsegmenten sein oder - breiter gedacht - originelle Lösungen für vorhandene Kundenbedürfnisse. Außerdem lässt sich auch eine verbesserte Version eines bestehenden Produkts, eine neue Verpackungsmöglichkeit oder ein optimiertes Design als Innovation bezeichnen, sofern dadurch ein erkennbarer Mehrwert oder Zusatznutzen generiert wird. HOFER bietet somit Jungunternehmen eine Plattform für kreative Ideen und einen Zugang zu einem großen Vertriebskanal. Zusätzlich erhalten auch bestehende Lieferanten, die ein neues Produkt kreieren, eine entsprechende Bühne dafür.

 

Start-ups und kreative Unternehmen aufgepasst: Jetzt Produktinnovation online auf hofer.at einreichen, um diese einfach und schnell in die HOFER Regale zu bringen.

 

Produktinformationen im Überblick

GUT VOM LAND Super Soup, nur natürliche Zutaten, um 1,29 Euro per Packung (ergibt zwei Teller, 450 ml), in vier Geschmacksrichtungen:

·       Karotten-Cremesuppe mit Orange

·       Tomaten-Cremesuppe mit Marille

·       Sellerie-Cremesuppe mit Apfel

·       Rote-Rüben-Cremesuppe mit Holunderbeere

 

Über HOFER

Die HOFER KG zählt mit mehr als 530 Filialen und über 12.000 motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den erfolgreichsten österreichischen Lebensmitteleinzelhändlern. Das Unternehmen mit Sitz in Sattledt garantiert unter dem Motto „Da bin ich mir sicher.“ höchste Qualität zum günstigen HOFER Preis. Das Standardsortiment umfasst rund 1.500 Produkte des täglichen Bedarfs, ergänzt durch wöchentlich wechselnde Aktionsartikel. HOFER setzt sich aktiv für Klimaschutz ein, arbeitet seit Jänner 2016 zu 100 % CO2-neutral[1] und wurde dafür mit dem Energy Globe World Award ausgezeichnet. 2018 feierte der Lebensmittelhändler bereits sein 50-jähriges Bestehen. Zu HOFER S/E zählen neben HOFER Österreich die Schweiz, Slowenien, Ungarn und Italien.

 

Rückfragehinweis

Cathleen Völkel – ROSAM.GRÜNBERGER | Change Communications

Tel.: 01/90 42 142-214

E-Mail: cathleen.voelkel@rosam-gruenberger.at

 

Bildbeschriftung

Die Super Soups in vier Sorten bestechen durch einen hohen Obst- und Gemüseanteil - und sind ab 3. Dezember bei HOFER erhältlich.

 

Fotocredit

HOFER; Bildmaterial steht für redaktionelle Zwecke frei zur Verfügung.

 

 

[1] Seit 2016 C02-neutral durch höhere Energieeffizienz, Grünstrom und Kompensation mittels Zertifikaten von Klimaschutzprojekten.