NEW ! TAX FREE

HOFER setzt sich ambitioniertes Ziel: Bis 2025 sollen 100 Prozent der verarbeiteten Baumwolle aus nachhaltigen Quellen kommen

(Sattledt, 15. Jänner 2020; HOFER) Bei HOFER werden künftig alle Baumwolltextilien nachhaltig produziert. Bis 2025 will der Diskonter 100 Prozent seiner Baumwolle aus nachhaltigen Quellen beziehen. Damit setzt das Unternehmen ein klares Zeichen für bessere Arbeitsbedingungen und einen umweltschonenden Anbau.

Eine nachhaltig gestaltete Beschaffung von Produkten in der globalen Lieferkette spielt eine wichtige Rolle für ein verantwortungsvolles Handeln gegenüber Kunden, Geschäftspartnern, der Natur und der Umwelt. Diesem Ziel hat sich HOFER mit der Nachhaltigkeitsinitiative „Projekt 2020“ klar verschrieben. Mit den neuen Nachhaltigkeitsstandards für Baumwolle setzt HOFER als Teil der Unternehmensgruppe ALDI Süd nun ein weiteres Zeichen.

Baumwolle ist die Naturfaser, die weltweit am häufigsten für die Herstellung von Textilien zum Einsatz kommt. Auch bei HOFER besteht der überwiegende Teil der Bekleidung und Heimtextilien aus Baumwolle. Bis 2025 muss diese Baumwolle nach international anerkannten Nachhaltigkeitsstandards zertifiziert oder recycelten Ursprungs sein, so das selbst auferlegte Ziel. Dabei setzt der Diskonter auf den Standard FAIRTRADE und für zertifizierte Bio-Baumwolle auf den Global Organic Textile Standard (GOTS) und den Organic Content Standard (OCS). Zudem wird HOFER für die Produktion von Textilien Baumwolle der Initiative „Cotton made in Africa“ und der „Better Cotton Initiative“ verwenden. Damit macht sich der Lebensmittelhändler für die langfristige Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen der Kleinbauern in den Anbauländern stark. Gleichzeitig wird damit auch der umweltschonende Baumwollanbau mit weniger Pestiziden und synthetischen Düngemitteln unterstützt. Hierzu zählt auch die Förderung von gentechnikfreiem Saatgut.

Tragekomfort mit gutem Gewissen

Baumwolle nach GOTS stammt aus kontrolliert biologischem Anbau unter vollständigem Verzicht auf chemisch-synthetische Behandlung. Die Herstellung findet unter strenger Beachtung von Sozial- und Umweltkriterien statt. Die Artikel sind schadstoffgeprüft und daher besonders geeignet für hautsensible Menschen.

Eine Auswahl an Kleidungsstücken mit GOTS zertifizierter Bio-Baumwolle hat HOFER ab 16. Jänner österreichweit im Angebot. Ein wunderbar samtweiches und natürliches Tragegefühl bieten etwa die Damen-Basic-Shirts aus Bio-Baumwolle (6,99 Euro per Packung). Die langärmeligen Shirts sind im Doppelpack wahlweise mit Rundhals- oder V-Ausschnitt in verschiedenen Farben erhältlich. Die perfekte Ergänzung: Die Damen-Wellness-Hose aus Bio-Baumwolle (7,99 Euro per Stück). Mit Kordel am Bund sowie wahlweise mit und ohne Bündchen am Saum garantiert der hohe Baumwollanteil auch hier hohen Tragekomfort. Wer auch im Bett nicht auf anschmiegsame Baumwolle verzichten möchte, greift zum Damen-Langarm-Sleepshirt (5,99 per Stück). Sie sind mit Rundhals- oder V-Ausschnitt sowie Motivdruck, Streifen oder Knopfleiste erhältlich.

Babyhaut ist besonders sensibel. Damit sich auch die Kleinen rundum wohl fühlen können, hat HOFER ebenfalls Baby-Schlafoveralls (3 Stk. um 12,99 Euro per Packung), Baby-Hosen (Doppelpkg. um 4,99 Euro per Packung) und Baby-Bodys (3 Stk. um 5,99 Euro per Packung) aus Bio-Baumwolle im Angebot. Mit verschiedenen, verspielten Druckmotiven versehen, sind alle Artikel besonders hautfreundlich und sorgen durch ihren hohen Baumwollanteil für angenehmen Tragekomfort beim Nachwuchs.

Produktinformationen im Überblick

  • Baby-Schlafoverall, Baumwolle (Bio): verschiedene Farben und Muster, angenehmer Tragekomfort durch hohen Baumwollanteil, Langarm, mit Druckknopf-Verschluss, Gr. 62 - 104 (mit Füßen Gr. 62 - 80, ohne Füße Gr. 86 - 104), 3 Stk., um 12,99 Euro per Packung
  • Baby-Hose, Baumwolle (Bio): verschiedene Farben und Modelle, hautfreundlich und angenehmer Tragekomfort durch hohen Baumwollanteil, teilweise mit kleinem Druckmotiv oder umgestülpten Rippbündchen, Gr. 62 - 92 (mit Füßen Gr. 62/68, ohne Füße Gr. 74 - 92), Doppelpackung, um 4,99 Euro per Packung
  • Baby-Body, Baumwolle (Bio): verschiedene Farben und Muster, hautfreundlich und angenehmer Tragekomfort durch hohen Baumwollanteil, mit Druckknöpfen im Schritt für schnelles Windelwechseln, Gr. 62 - 104, 3 Stk., um 5,99 Euro per Packung
  • Damen-Basic-Shirt, Baumwolle (Bio): verschiedene Farben, hautfreundlich und angenehmer Tragekomfort durch hohen Baumwollanteil, Langarm, Rundhals- oder V-Ausschnitt, Gr. 36 - 46, Doppelpackung, um 6,99 Euro per Packung
  • Damen-Wellness-Hose, Baumwolle (Bio): verschiedene Farben, angenehmer Tragekomfort durch hohen Baumwollanteil, lange Hose mit Kordel am Bund, mit und ohne Bündchen am Saum, Gr. 36 - 46, um 7,99 Euro per Stück
  • Damen-Langarm-Sleepshirt, Baumwolle (Bio): mit Motivdruck, Streifen oder Knopfleiste, Rundhals- oder V-Ausschnitt, Gr. 36 - 46, um 5,99 per Stück

Über Projekt 2020

Unter „Projekt 2020“ bündelt HOFER seit 2013 sein Engagement im Bereich Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung. Dazu gehören bestehende Umstellungs- und Optimierungsprozesse ebenso wie Leuchtturmprojekte, die sich durch aktive Kunden- und Mitarbeitereinbindung auszeichnen. Inhaltlich konzentrieren sich die Projekte auf die fünf Schwerpunkte Gesundheit, Klimaschutz, Ressourcen, Vertrauen und Miteinander. Großer Teilerfolg: Seit Jänner 2016 arbeitet HOFER zu 100 % CO2-neutral und wurde dafür beim weltweit bedeutendsten Umweltpreis, dem Energy Globe World Award, mit dem 1. Platz in der Kategorie „Luft“ ausgezeichnet. Die Initiative „Projekt 2020“ wird inhaltlich von einem Stakeholder-Beirat bestehend aus externen Experten aus dem Energie-, Gesundheits-, Umwelt- und Medienbereich begleitet. Weitere Informationen finden sich unter projekt2020.at.