Ein guter Jahrgang: 28 Hofer-Lehrlinge aus der Zweigniederlassung Hausmannstätten feiern ihren erfolgreichen Lehrabschluss

(Sattledt, 29. August 2017; Hofer) Hofer ist stolz auf seine Führungskräfte von morgen: Grund genug, 28 Hofer-Lehrlinge aus der Steiermark und dem Burgenland am 18. August 2017 im Rahmen der Lehrabschlussfeier „Hofer Stars“ gebührend zu feiern. Fast 90 Prozent von ihnen haben ihre Lehrabschlussprüfung sogar mit gutem oder ausgezeichnetem Erfolg absolviert.

„Zurückblickend kann man sagen, dass ich mich in meiner Lehrzeit auf jeden Fall persönlich weiterentwickelt habe und viel selbstbewusster geworden bin“, so Marco Sauer, einer der 16 „Hofer Stars“, der seine Lehre mit Auszeichnung beendet hat. Seinen ersten Karriereschritt in Richtung Filialleiter hat der fleißige Steirer bereits hinter sich: „Aktuell bin ich schon Filialleiterstellvertreter, aber mein Ziel ist es in naher Zukunft die Position des Filialleiters zu übernehmen.“ Zuvor geht es für den 18-Jährigen noch in den wohlverdienten Urlaub. Da kommen die Hofer-Reisen-Gutscheine im Wert von 1.000 Euro, die es vom Unternehmen für den ausgezeichneten Erfolg bei der Lehrabschlussprüfung gibt, gerade recht.

Leistung lohnt sich doppelt

Neben einem überdurchschnittlich hohen Brutto-Monatsgehalt (785 Euro im ersten Lehrjahr, 1.040 Euro im zweiten und 1.430 Euro im dritten Lehrjahr; Stand 2017) bietet Hofer den Auszubildenden viele zusätzliche Anreize, vollen Einsatz zu zeigen: Am Programm stehen actionreiche Outdoor-Events und spannende Lehrlingswochen genauso wie interessante Exkursionen zu Lieferanten, um die Produkte und deren Herkunft noch besser kennenzulernen.

Gut ausgebildet ist die halbe Miete

Um den Lehrlingen eine bestmögliche Ausbildung zu garantieren, nimmt Hofer pro Filiale alle zwei Jahre einen Lehrling auf. Dies hat den Vorteil, dass sich die Filialmitarbeiter der Ausbildung des jungen Kollegen besonders intensiv widmen können. Die Auszubildenden werden von Beginn an als vollwertiger Teil des Filialteams gesehen und wachsen Schritt für Schritt in die übertragene Verantwortung hinein. Sie arbeiten eigenverantwortlich und erhalten eine Top-Ausbildung, in der sie nicht nur als Experten im Einzelhandel ausgebildet werden, sondern auch viel über sich selbst und die Zusammenarbeit im Team lernen.  

Hofer als Arbeitgeber

Wir sind Hofer: Hinter dem Erfolg von Österreichs beliebtestem Lebensmitteleinzelhändler stehen mehr als 10.000 motivierte Mitarbeiter. Vom Verkauf über die Logistik bis hin zum Einkauf, Beschaffung und Verwaltung sowie IT: Menschen mit Persönlichkeit sind es, die den Erfolg des Unternehmens mitgestalten.

Abgesehen von der guten Erreichbarkeit der knapp 480 Filialen – am Land gleichermaßen wie in der Stadt – machen ein breites Aufgabengebiet, vielfältige Karrieremöglichkeiten oder etwa ein vergleichsweise hohes Gehalt Hofer zu einem attraktiven Arbeitgeber und gern gesehenen Lehrlingsausbilder. Dies bestätigen zahlreiche Auszeichnungen, wie zum Beispiel der wiederholte Branchensieg bei BEST RECRUITERS – der größten Recruiting-Studie im deutschsprachigen Raum –das Zertifikat „Österreichs Beste Lehrbetriebe 2016 – von Lehrlingen empfohlen“ oder der Doppelsieg beim „trendence Employer Branding Award“ im Bereich Wirtschaft.