Last Minute zur HOFER-Lehre

(Sattledt, 07. August 2019; HOFER) Bis zum Lehrstart 2019 sind es nur noch wenige Wochen und die passgenaue Lehrstelle ist noch nicht in Sicht? Jetzt noch Unentschlossene könnten bei HOFER fündig werden. Österreichs beliebtester Lebensmittelhändler sucht Verstärkung und motivierte Jugendliche können sich in Tirol, Vorarlberg und Kärnten noch „last minute" für eine Karriere mit HOFER-Lehre entscheiden.

Ein vielseitiger und spannender Lehrberuf, arbeiten im Team und echte Karriereperspektiven: Das alles wartet auf engagierte, junge Persönlichkeiten in der dreijährigen Lehre zum Einzelhandelskaufmann. Jahrzehntelange Erfahrung fließt in diese Lehrlingsausbildung ein. Was das Besondere an der HOFER-Lehre ist? Vom ersten Tag an wird großer Wert auf eine umfassende fachliche Ausbildung gelegt, sodass sich die neuen Kollegen von Anfang an wohlfühlen. Dabei sammeln die Jugendlichen nicht nur während der täglichen Arbeit in der Filiale wertvolle berufliche Erfahrungen. Auch spannende Lieferantenbesuche, spezielle Lehrlingsworkshops mit ausgewählten Trainern und actionreiche Outdoor-Events stehen zusätzlich am Programm - all das bei einem überdurchschnittlich hohen Gehalt in Höhe von 870 Euro im ersten Lehrjahr, 1.140 Euro im zweiten und 1.510 Euro im dritten Lehrjahr (Stand 2019). Bei HOFER stellt das Ende der Lehre aber erst den Beginn einer abwechslungsreichen Karriere dar, denn danach stehen den ausgelernten Fachkräften alle Türen offen, um selbst eine Filiale zu führen.

Jetzt bewerben und durchstarten

Interessiert, mit der HOFER-Lehre den Grundstein für die Karriere zu legen? Über den Online-Lehrstellenfinder unter hoferlehre.at können sich interessierte Jugendliche schnell und unkompliziert über die aktuell offenen Lehrstellen bei HOFER informieren und sich mit Motivationsschreiben, Lebenslauf inkl. Foto und den Zeugniskopien der letzten zwei Schulstufen online bewerben. Bewerbungen sind das ganze Jahr über möglich.

Next HOFER Generation: Spaß und coole Preise warten!

Eine gute Möglichkeit für Jugendliche HOFER als Arbeitgeber kennenzulernen, ist die Veranstaltung „Next HOFER Generation". Am 24. Jänner 2020 können Jugendliche, die 2020 ihren Pflichtschulabschluss in der Tasche haben, in ausgewählten Filialen in ganz Österreich die Aufgaben eines HOFER-Lehrlings spielerisch kennenlernen und dabei im Team ein Lehrlingsbruttogehalt in Höhe von 870 Euro abräumen. Nähere Infos zum Event und zur Anmeldung gibt’s ab Herbst 2019 auf hoferlehre.at.

HOFER als Arbeitgeber

Wir sind HOFER: Hinter dem Erfolg von Österreichs beliebtestem Lebensmitteleinzelhändler stehen über 12.000 motivierte Mitarbeiter. Vom Verkauf über die Logistik bis hin zum Einkauf, Beschaffung und Verwaltung sowie IT: Menschen mit Persönlichkeit sind es, die den Erfolg des Unternehmens mitgestalten.

Abgesehen von der guten Erreichbarkeit der mehr als 500 Filialen – am Land gleichermaßen wie in der Stadt – machen ein breites Aufgabengebiet, vielfältige Karrieremöglichkeiten oder etwa ein vergleichsweise hohes Gehalt HOFER zu einem attraktiven Arbeitgeber und gern gesehenen Lehrlingsausbilder. Dies bestätigt unter anderem der wiederholte Branchensieg bei BEST RECRUITERS – der größten Recruiting-Studie im deutschsprachigen Raum, das Audit „berufundfamilie“ für besonders familienfreundliche Personalpolitik oder das Zertifikat für Lehrbetriebe „Great Start! Von Lehrlingen empfohlen“.