Ausgezeichnete Weine bei Hofer

(Sattledt, 28. Juni 2016; Hofer) Geschmackserlebnis in der Vinothek: Zum wiederholten Mal wurde die hohe Qualität der Hofer-Weine ausgezeichnet. Die edlen Tropfen erreichten nicht nur eine Aufnahme in den „SALON Österreich Wein“ und eine Auszeichnung bei der Niederösterreichischen Landesweinprämierung, sondern konnten auch im Regal-Check des Gourmet-Magazins Falstaff punkten.

Prickelndes Vergnügen verspricht der Mailberger Gutssekt (4,99 Euro), der von einer Fachjury in einem der härtesten Wettbewerbe des Landes in den „SALON Österreich Wein 2016“ gewählt wurde. Ideal als Aperitif geeignet, zeichnet sich der Qualitätsschaumwein durch seine feine Frucht und die trockene Textur aus.

Von der hohen Qualität des Weinangebots war auch die Jury der niederösterreichischen Landesweinprämierung überzeugt. Sie adelte den aromatischen Selection Grüner Veltliner (2,99 Euro) mit einer Goldmedaille. Der Qualitätswein der Weinkellerei Lenz Moser schmeckt Ideal zu Fischgerichten, Tafelspitz und leichten Gemüsegerichten und ist einer der beliebtesten trockenen Weißweine aus Österreich.

Weinfreunde finden in den Hofer-Regalen noch weitere ausgezeichnete Geschmackserlebnisse. Mit seinen altrosa Reflexen zieht zum Beispiel der weststeirische Schilcher (3,99 Euro) mit seinem frisch-fruchtigen Bukett Genießer an. Er passt besonders gut zu frischem Ziegenkäse, Salat und Gemüsegerichten. Mit seinem hellen Lachsrosa und den zitronigen Nuancen ist der Rosé (2,99 Euro) ein vielseitiger Speisenbegleiter. Sowohl der Sauvignon Blanc (4,99 Euro), der Pinot Blanc-Chardonnay (4,49 Euro) als auch der Bianco delle Venezie (2,79 Euro) passen mit ihrer feinen Säurestruktur hervorragend zu sommerlichen Abendessen - ob zu knackigen Salaten, Fisch und Meeresfrüchten oder hellem Fleisch. Ein toller Sommerwein ist auch der Welschriesling (3,99 Euro), der mit seinem feinwürzigen Bukett und einem Hauch von Wiesenkräutern überzeugt. Trinkgenuss pur bietet der Muskateller (5,49 Euro) an, dessen ausgeprägte Fruchtaromen und dezente Fruchtsüße speziell asiatische Gerichte aromatisch ergänzen.

Produktinformationen im Überblick

  • Mailberger Gutssekt, Aufnahme in den SALON Österreich Wein 2016, Preis: 4,99 Euro
  • Selection Grüner Veltliner 2015, Gold bei NÖ-Weinprämierung 2016, Preis: 2,99 Euro
  • Schilcher Weststeiermark 2015, 90 von 100 Falstaff-Punkten, Preis: 3,99 Euro
  • Sauvignon Blanc Steiermark 2015, 90 von 100 Falstaff-Punkten, Preis: 4,99 Euro
  • Welschriesling Steiermark 2015, 89 von 100 Falstaff-Punkten, Preis: 3,99 Euro
  • Pinot Blanc Chardonnay 2015, 89 von 100 Falstaff-Punkten, Preis: 4,49 Euro
  • Bianco delle Venezie 2015, 89 von 100 Falstaff-Punkten, Preis: 2,79 Euro
  • Selection Rosé 2015, 88 von 100 Falstaff-Punkten, Preis: 2,99 Euro
  • Muskateller 2015, 89 von 100 Falstaff-Punkten, Preis: 5,49 Euro 

Über Hofer

Die Hofer KG zählt mit über 450 Filialen und mehr als 10.000 motivierten Mitarbeitern zu den erfolgreichsten österreichischen Lebensmitteleinzelhändlern. Das Unternehmen mit Sitz in Sattledt garantiert unter dem Motto „Da bin ich mir sicher.“ höchste Qualität zum günstigsten Preis. Das Standardsortiment umfasst rund 1.000 Produkte des täglichen Bedarfs. Daneben bietet Hofer mehrmals pro Woche wechselnde Aktionsartikel an. Die Angebotspalette reicht von Lebensmitteln über topmoderne Elektrogeräte bis hin zu Sportartikeln oder Heimwerkerbedarf. Hofer setzt sich mit unterschiedlichen Maßnahmen aktiv für Klimaschutz ein und arbeitet deshalb seit Jänner 2016 zu 100 % CO2-neutral. Dadurch wurde das Unternehmen mit dem 1. Platz beim Energy Globe Award Österreich in der Kategorie „Luft“ ausgezeichnet. Zu Hofer S/E zählen neben Hofer Österreich die Schweiz, Slowenien, Ungarn und künftig auch Italien.