Das HoT was: 500.000 Kunden zum ersten Geburtstag

(Sattledt, 28. Dezember 2015; Hofer) Am 2. Jänner, zum einjährigen Jubiläum, zieht HoT eine Bilanz, die sich sehen lassen kann. Das innovative Mobilfunkangebot von Hofer begeistert eine halbe Million Kunden, die mit HoT sowohl unschlagbar günstig mobil telefonieren als auch mit LTE-Geschwindigkeit durchs Internet surfen. Das Erfolgskonzept ist dabei simpel wie genial und kombiniert das Beste aus zwei Welten: Die Kunden haben mit HoT die Kostensicherheit einer Wertkarte und gleichzeitig die Bequemlichkeit eines Vertragstarifs.  

Seit einem Jahr lautet die Vorwahl Österreichs attraktivster Handy-Telefonie „0677“ und kommt direkt von Österreichs beliebtesten Lebensmittelhändler Hofer. Zum Jubiläum zieht Günther Helm, Sprecher der Geschäftsleitung und Generaldirektor der Hofer KG, ein Resümee: „Mit einer halben Million Kunden nach einem Jahr wurden unsere Erwartungen übertroffen. Der Erfolg gibt uns recht, die Erweiterung der Hofer-Eigenmarkenfamilie um das mobile Telekommunikationsangebot war die richtige Entscheidung.“

Nicht nur die Top-Tarife des neuen Mobilfunkanbieters HoT begeistern die Kunden, sondern auch die laufenden Optimierungen im Angebot, wie etwa die schnelle LTE-Datenübertragung sowie ein kostentransparentes und sorgloses Roaming-Paket. Moderne Endgeräte der Marken Apple, Huawei, Motorola, Medion und Samsung runden die Attraktivität der Hofer-Mobilfunkkommunikation ab. So bietet Hofer seinen Kunden ein breites Angebot an LTE- und High-End-Smartphones, Tablets und Smartwatches zu unschlagbar günstigen Preisen. 2015 feierte das begehrte iPhone von Apple Premiere im Hofer-Sortiment. Den Start machte dabei das iPhone 5c, gefolgt vom iPhone 5s, das im Dezember 2015 in Österreich erstmals zum Hammer-Preis von unter 400 Euro angeboten wurde. Alle Endgeräte gibt es bei Hofer zum Bestpreis, selbstverständlich immer vertragsunabhängig und offen für alle Mobilfunknetze sowie inklusive HoT-Simkarte.  

0677 auf Platz 1: HoT ist Testsieger

HoT-Kunden sind nicht nur in punkto Tarife und Technik stets am Puls der Zeit, sondern sie können sich auch sicher sein, den besten Mobilfunkbetreiber Österreichs gewählt zu haben. Diese Auszeichnung wurde der Hofer Telekom von der „Gesellschaft für Verbraucherstudien“ (ÖGVS) bereits kurz nach Marktstart verliehen. Aus einem Vergleich aller österreichischen Mobilfunkbetreiber bezüglich des Gesamtangebotes wie z.B. Konditionen, Angebot und Servicequalität ging HoT als Testsieger hervor.  

HoT-Kunden sind am loyalsten 

Eine vom oberösterreichischen Marktforschungs-Institut market durchgeführte repräsentative Umfrage in der österreichischen Bevölkerung zeigt auf, dass HoT-Kunden mit ihrem Anbieter am zufriedensten sind. Und hohe Kundenzufriedenheit resultiert in exzellenter Kundenbindung: Der erhobene Indikator weist mit 92 Punkten für Hofer Telekom-User im Vergleich zum Mitbewerb die mit Abstand höchste Quote aus. Dieses Ergebnis korreliert unmissverständlich mit der Weiternutzung des Angebots, bei dem HoT ebenso den Maßstab setzt. 99% aller Befragten gaben an, dem Mobilfunkangebot des beliebten Lebensmitteleinzelhändlers auch weiterhin treu zu bleiben.  

ventocom als idealer Partner

Mit dem Expertenteam von ventocom rund um Michael Krammer hat Hofer den idealen Partner gefunden. ventocom als virtueller Netzbetreiber steuert - neben dem Know How für die Produkt- und Tarifentwicklung - die technische Plattform bei und wickelt sämtliche Mobilfunkdienstleistungen ab. Gemeinsam konnten neue Maßstäbe auf dem heiß umkämpften Mobilfunkmarkt gesetzt werden.

Vorreiter bei Preisattraktivität und Qualität

Hofer hält auch in Zukunft an seinem Grundsatz der vollen Kostentransparenz fest. Dazu kommt die laufende Verbesserung bei Service, Angebot und Preisgestaltung. Der Kunde weiß genau, was er zahlt. Böse Überraschungen und Mogelpackungen sind ausgeschlossen, da versteckte Kosten, wie beispielsweise eine Servicepauschale, entfallen.
Neben der Preisattraktivität zählt bei modernen Smartphones vor allem die Geschwindigkeit. Daher surfen seit Herbst 2015 HoT-Kunden mit dem Tarif „HoT fix“ mit bis zu 21 Mbit pro Sekunde durchs Internet - dreimal so schnell als bisher. Garantiert konstant blieb hingegen der Preis von 9,90 Euro pro Monat. Für den besonderen Smartphone-Turbo sorgt der neue Tarif „HoT fix LTE“, der Kunden eine Downloadgeschwindigkeit bis zu 50 Mbit pro Sekunde und ein Datenvolumen von 5000 MB pro Monat erlaubt.   
Für „HoT data“, also Tablet- oder Datenstick-User, gab es ein kostenfreies LTE-Update, ebenfalls mit einem Highspeed-Download bis zu 50 Mbit pro Sekunde. Und das Beste: Wie immer bei HoT gilt, dass von der besseren Leistung ganz automatisch alle Kunden gleichermaßen profitieren - bestehende genauso wie neue Kunden. Höchste Transparenz und absolute Kostensicherheit haben bei HoT oberste Priorität.  

Auch im neuen Jahr wird Hofer mit richtungsweisenden Angeboten am heimischen Mobilfunkmarkt aufhorchen lassen. Das deklarierte Ziel ist es, den Österreichern mit Hofer Telekom das Leben noch günstiger und einfacher zu gestalten - ein Kundenversprechen ganz nach dem Motto: „Hofer. Da bin ich mir sicher.“  

Die HoT-Tarife auf einen Blick

  • HoT fix LTE* ist das neue Highspeed-Paket für LTE-fähige Smartphones: 1.000 Minuten oder SMS plus 5.000 MB LTE-Daten (Download: bis zu 50 Mbit pro Sekunde) zum Preis von 16,90 Euro pro Monat. Um nur 2 Euro zusätzlich ist mit dem optionalen HoT Speed Paket sogar eine Downloadgeschwindigkeit bis zu 100 Mbit/s möglich. * Paket ist kompatibel mit allen Geräten, LTE-Geschwindigkeit nur mit LTE-fähigen Geräten
  • HoT data LTE** ist das ideale Paket für alle Tablets und Datensticks und für alle, die viel und rasch surfen wollen: 3.000 MB LTE-Daten (Download: bis zu 50 Mbit pro Sekunde) zum Preis von 6,90 Euro pro Monat. Und um nur 2 Euro zusätzlich ist mit dem optionalen HoT Speed Paket sogar eine Downloadgeschwindigkeit bis zu 100 Mbit/s möglich. ** Paket ist kompatibel mit allen Geräten, LTE-Geschwindigkeit nur mit LTE-fähigen Geräten
  • HoT flex ist der Basis-Tarif fürs Telefonieren, SMSen und Surfen zu unschlagbar günstigen Preisen: 3,9 Cent pro Minute und SMS; 0,9 Cent pro 1 MB Daten.
  • HoT fix ist das ideale Paket für Smartphones: 1.000 Minuten oder SMS plus 3.000 MB Daten (Download: bis zu 21 Mbit pro Sekunde) zum Preis von  9,90 Euro pro Monat.
  • HoT roaming ist das Paket für all jene, die sich im Urlaub sicher sein möchten: 100 Minuten/SMS/MB-Einheiten für die gesamte EU*** inkl. NOR, LIE und ISL (z. B. 40 Minuten, 10 SMS und 50 MB) zum Preis von 9,90 Euro pro Monat.

*** ausgenommen Österreich und assoziierte Gebiete  

Das HoT was: Die HoT-Vorteile auf einen Blick

  • Telefonieren und Surfen zum unschlagbaren Hofer-Preis: Auch beim Mobilfunk gilt die Philosophie von Hofer: Beste Qualität zum besten Preis.
  • Absolute Preisgarantie: HoT wird nie teurer, sondern wenn dann günstiger. Und wie immer bei Hofer gilt: Wenn‘s günstiger wird, dann für alle Kunden automatisch.
  • Höchste Flexibilität ohne Vertragsbindung: Die Tarife orientieren sich am individuellen Nutzungsverhalten, und es gibt keine Vertragsbindung.
  • Keine Servicepauschale, keine versteckten Kosten: Der Kunde bezahlt für seinen Tarif - und garantiert keinen Cent mehr.
  • Maximale Kostensicherheit: Eine individuell wählbare Kostenkontrolle ermöglicht absolute Sicherheit. Bevor das Limit erreicht ist, erfolgt eine Information via SMS oder Email. So behalten z.B. Eltern die Handykosten ihrer Kinder stets im Auge.
  • Automatisches Aufladen des Guthabens: Nur bei HoT gibt es die Möglichkeit des automatischen Aufladens mit einem frei wählbaren Betrag.
  • Automatische Guthabenauszahlung: Sollte ein Guthaben nicht mehr verbraucht werden, wird es - bei bestehender Kontoverbindung - automatisch nach 13 Monaten ausbezahlt - völlig ohne administrativen oder finanziellen Aufwand und ohne, dass der Kunde rückfragen muss.
  • 3-in-1 SIM-Karte: Bei HoT bekommen Kunden eine 3-in-1 SIM-Karte (mini, micro und nano), passend für jedes Endgerät.    

Über Hofer

Die Hofer KG zählt mit über 450 Filialen und mehr als 10.000 motivierten Mitarbeitern zu den erfolgreichsten österreichischen Lebensmitteleinzelhändlern. Das Unternehmen mit Sitz in Sattledt garantiert unter dem Motto „Da bin ich mir sicher.“ höchste Qualität zum günstigsten Preis. Das Standardsortiment umfasst rund 1.000 Produkte des täglichen Bedarfs. Daneben bietet Hofer mehrmals pro Woche wechselnde Aktionsartikel an. Die Angebotspalette reicht von Lebensmitteln über topmoderne Elektrogeräte bis hin zu Sportartikeln oder Heimwerkerbedarf. Zu Hofer S/E zählen neben Hofer Österreich ALDI SUISSE, ALDI Ungarn und Hofer Slowenien sowie künftig auch Italien.