Elektrisierendes Fahrvergnügen: E-Mountainbike bei Hofer

(Sattledt, 08. Juli 2016; Hofer) Kein Gelände zu grob, kein Berg zu hoch, keine Steigung zu steil für das INOC E-Mountainbike mit Mittelmotor, das es ab 11. Juli bei Hofer gibt. Der Elektro-Flitzer zum Top-Preis von 1.399 Euro wird bequem in der Filiale bestellt und anschließend zum gewünschten Termin geliefert.

Das 27,5-Zoll-E-Mountainbike verleiht seinem Fahrer mit dem kompakten 48 Volt-Mittelmotor kräftig Rückenwind. Mit einer Leistung von 250 Watt (bzw. einem maximalen Drehmoment von 60 Newtonmetern) bietet es Fahrunterstützung bis zu den gesetzlich erlaubten 25 km/h und macht auch bergauf Tempo. Für die Energieversorgung ist ein leistungsfähiger Akku mit Samsung Lithium-Ionen-Zellen mit an Bord, der ca. 500 Mal geladen werden kann. Die Reichweite pro Akkuladung liegt je nach Fahrweise bei bis zu 100 Kilometern.

Unbeschwerter Genuss ab dem ersten Pedaltritt

Anders als die normalen E-Bikes ist das Mountainbike für Touren im Gelände ausgelegt und eröffnet Freizeitsportlern völlig neue Möglichkeiten. Da weniger Kraftanstrengung für die Fortbewegung erforderlich ist, können Hobby-Biker mehr Kilometer zurückzulegen als sie es standardmäßig tun. Auch höhere Berge lassen sich damit bezwingen. Neben der starken Ausstattung überzeugt das E-Mountainbike auch mit einem außergewöhnlich günstigen Preis (1.399 Euro).

Zu den weiteren Besonderheiten gehört die 27,5-Zoll-große Bereifung vom Typ Continental Mountain King. Der Gangwechsel findet über eine hochwertige Shimano Deore XT Schaltung statt, für ein sicheres Abbremsen kommen hydraulische Scheibenbremsen zum Einsatz. Das E-Mountainbike wird vormontiert geliefert und kann mit wenigen Handgriffen fahrbereit gemacht werden. Hofer-Kunden erhalten ein Jahr Garantie auf den Akku, drei Jahre Garantie auf Kleinteile (Verschleißteile ausgenommen) sowie zehn Jahre Garantie auf den Rahmen.

Produktinformationen im Überblick

E-Mountainbike 27,5‘‘ mit Mittelmotor

  • Motor: kompakter und leistungsstarker Mittelmotor, 48 V, 250 W, max. 60 Nm Drehmoment, bis 25 km/h Fahrunterstützung, mit Anfahrhilfe
  • Akku: leistungsstarker Akku mit SAMSUNG Lithium-Ionen-Zellen, 48 V, 8,8 Ah, ca. 500 Ladezyklen, Reichweite: max. 100 km (je nach Fahrweise)
  • Display: LC-Steuerdisplay mit griffnaher Bedieneinheit, Multifunktions-LCD-Anzeige
  • Rahmen: hochwertiger Alu-MTB-Hardtail-Rahmen
  • Rahmenhöhe: 50 cm
  • Gabel: stabile SUNTOUR XCR Federgabel, mit Remote-Lockout am Lenker bedienbar
  • Schaltung: 10-Gang SHIMANO mit Rapid Fire und Deore XT Schaltwerk, Schaltgriffe SHIMANO Deore SLX
  • Bremsen vorne und hinten: hydraulische SHIMANO Scheibenbremsen
  • Bereifung: CONTINENTAL Mountain King-Reifen 27,5” auf geösten AMBROSIO Airliner-Felgen
  • Zubehör: URSUS MOOI Hinterbauständer, Beleuchtungs-Set, Reflektoren
  • Gewicht inkl. Akku: 21,4 kg
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 150 kg
  • Preis: 1.399 Euro inkl. Hauszustellung

Über Hofer

Die Hofer KG zählt mit über 450 Filialen und mehr als 10.000 motivierten Mitarbeitern zu den erfolgreichsten österreichischen Lebensmitteleinzelhändlern. Das Unternehmen mit Sitz in Sattledt garantiert unter dem Motto „Da bin ich mir sicher.“ höchste Qualität zum günstigsten Preis. Das Standardsortiment umfasst rund 1.000 Produkte des täglichen Bedarfs. Daneben bietet Hofer mehrmals pro Woche wechselnde Aktionsartikel an. Die Angebotspalette reicht von Lebensmitteln über topmoderne Elektrogeräte bis hin zu Sportartikeln oder Heimwerkerbedarf. Hofer setzt sich mit unterschiedlichen Maßnahmen aktiv für Klimaschutz ein und arbeitet deshalb seit Jänner 2016 zu 100 % CO2-neutral. Dadurch wurde das Unternehmen mit dem 1. Platz beim Energy Globe Award Österreich in der Kategorie „Luft“ ausgezeichnet. Zu Hofer S/E zählen neben Hofer Österreich die Schweiz, Slowenien, Ungarn und künftig auch Italien.