Aktiv im Alter: Elektromobil und Rollstuhl von Hofer zum Top-Preis

(Sattledt, 03. August 2017; Hofer) Ein aktives Leben bis ins hohe Alter hinein ist für viele Menschen ein großer Wunsch, selbst wenn die Gelenke nicht mehr ganz mitspielen oder die Beine beim Gehen schmerzen. Aus diesem Grund gibt es bei Hofer ab 10. August einige Hilfsmittel für mehr Bewegung im Alter. Ob Elektromobil, Rollstuhl oder Rollator - mit den günstigen Angeboten von Hofer ist der nächste Ausflug gesichert.

In jedem Menschen steckt das Bedürfnis nach Mobilität und Aktivität. Denn wer sich selbstständig bewegen kann, ist eher in der Lage sich selbst zu versorgen und am Sozialleben teilzuhaben. Oft wird den Menschen erst dann bewusst, wie wichtig Mobilität für ein zufriedenes Leben ist, wenn sie beispielsweise durch einen Unfall oder im hohen Alter eine Einschränkung ihrer Bewegungsfreiheit erleben. Doch selbst damit muss man sich nicht zufrieden geben. Denn zum Glück gibt es mehrere Hilfsmittel, die bei der alltäglichen Bewegung Unterstützung bieten.

Mobil bleiben mit Hofer

Ab 10. August gibt es bei Hofer mehrere Angebote, die für mehr Mobilität im Alter sorgen. Mit dem Elektromobil sind tägliche Strecken und Ausflüge für Menschen, die in ihrer Bewegung eingeschränkt sind, mühelos möglich. Mit einer Reichweite von 40 Kilometern und einer Höchstgeschwindigkeit von 10 km/h sind Hofer-Kunden auch im hohen Alter flott unterwegs. Der Elektromotor ist außerdem sehr wirtschaftlich und umweltfreundlich. Das Elektromobil kann ab dem 10.  August in jeder Hofer-Filiale österreichweit an der Kassa bestellt werden und wird anschließend binnen 8 Werktagen bequem nach Hause geliefert. Auch ein Rollstuhl mit einem stabilen Stahl-Rahmen, abnehmbaren und schwenkbaren Fußrasten und einer beidseitigen Kniehebelbremse ist ab 10. August bei Hofer erhältlich. Wer für tägliche Wege eine kleine Unterstützung braucht, wird ebenfalls fündig. Ein Alu-Rollator mit abnehmbarem Tablett, Gehstockhalter und Einkaufstasche erleichtert jeden Einkauf.

 

Produktinformationen im Überblick

Elektromobil um 1199,- Euro:

  • 4-Rad-Modell mit höchster Stabilität und kleinem Wendekreis
  • 2 leistungsstarke, aufladbare 12-V-Batterien (Ladezeit: ca. 8 Std.)
  • Produktabmessungen: 130,5 x 64 x 117 cm (L x B x H)
  • Eigengewicht: ~ 93 kg, Maximale Nutzlast: ~ 120 kg
  • Höchstgeschwindigkeit: 10 km/h
  • Reichweite: bis 40 km

 

Rollstuhl um 149,- Euro:

  • Gepolsterte Sitzfläche und Rückenlehne aus Nylon
  • Stabiler, robuster und pulverbeschichteter Stahl-Rahmen
  • Maße Sitzfläche: 44 x 40 x 50 cm (B x T x H)
  • Eigengewicht: 17,5 kg, Benutzergewicht: max. 125 kg

 

Alu-Rollator um 99,99 Euro:

  • Platzsparend und einfach zu transportieren
  • Stabiler und robuster Rahmen aus Aluminium
  • Maße (aufgeklappt): 66,5 x 63,7 x 81 - 97 cm (L x B x H)

 

Über Hofer

Die Hofer KG zählt mit knapp 480 Filialen und mehr als 10.000 motivierten Mitarbeitern zu den erfolgreichsten österreichischen Lebensmitteleinzelhändlern. Dies bestätigt auch jüngst die Konsumentenumfrage „Best Retailer 2016“ von CASH und TNS Info Research Austria, bei der Hofer unter allen österreichischen Lebensmittelhändlern zur Nummer 1 gewählt wurde. Das Unternehmen mit Sitz in Sattledt garantiert unter dem Motto „Da bin ich mir sicher.“ höchste Qualität zum günstigsten Preis. Das Standardsortiment umfasst rund 1.000 Produkte des täglichen Bedarfs. Daneben bietet Hofer mehrmals pro Woche wechselnde Aktionsartikel an. Die Angebotspalette reicht von Lebensmitteln über topmoderne Elektrogeräte bis hin zu Sportartikeln oder Heimwerkerbedarf. Hofer setzt sich mit unterschiedlichen Maßnahmen aktiv für Klimaschutz ein und arbeitet deshalb seit Jänner 2016 zu 100 % CO2-neutral. Dafür wurde das Unternehmen beim weltweit bedeutendsten Umweltpreis, dem Energy Globe World Award, mit dem 1. Platz in der Kategorie „Luft“ ausgezeichnet. Zu Hofer S/E zählen neben Hofer Österreich die Schweiz, Slowenien, Ungarn und künftig auch Italien.