Über 100 Mal zu den schönsten Plätzen: Stammkunden von Hofer Reisen feierten Jubiläum in Bad Hofgastein

(Sattledt, 25. März 2014; Hofer) Mehr als drei Millionen Kunden eroberten in den vergangenen zehn Jahren gemeinsam mit Hofer Reisen die schönsten Plätze dieser Erde. Die treuesten Stammkunden haben das Angebot von Österreichs beliebtestem Reiseanbieter bereits über 100 Mal in Anspruch genommen. Grund genug, genau diese Urlauber zu einer Jubiläumsfeier nach Bad Hofgastein einzuladen. Zu erzählen gab es reichlich: von atemberaubenden Landschaften und beeindruckenden Städtereisen bis hin zu kuriosen Erlebnissen. Abenteurer aufgepasst: Die nächste große Tour mit Hofer Reisen führt an die Ufer des Mekong in Südostasien.

Im Herbst 2013 feierte Hofer Reisen seinen zehnten Geburtstag, und damit verbunden eine beeindruckende Erfolgsgeschichte. Denn in nur zehn Jahren verbuchte der Reisevermittler über drei Millionen Urlauber, die in mehr als 90 Ländern auf allen fünf Kontinenten unterwegs waren. Mit rund 530.000 Reisenden alleine im Jahr 2013 ist Hofer Reisen Österreichs größter Reisevermittler. Und damit nicht genug: Laut dem Branchenmonitor Reisen 2013 - einer Studie des Österreichischen Gallup Instituts in Zusammenarbeit mit der Post AG - ist Hofer Reisen auch Österreichs beliebtester Reiseanbieter. Knapp 98 % der Kunden würden laut Feedback-Fragebogen wieder bei Hofer Reisen buchen.

„Diese positive Entwicklung verdanken wir insbesondere jenen Kunden, die Hofer Reisen schon über viele Jahre die Treue halten. Sie tragen wesentlich zur Erfolgsgeschichte bei und haben Hofer Reisen zu Österreichs größtem Reisevermittler gemacht. Es war unserem Hofer Reisen-Team ein Anliegen, sich bei diesen Kunden einmal persönlich zu bedanken“, so die Hofer Generaldirektoren Friedhelm Dold und Günther Helm.

Und Hans-Dieter Toth, Geschäftsführer von Eurotours, ergänzt: „Wir freuen uns, dass so viele Österreicher ihre schönsten Tage im Jahr über Hofer Reisen buchen. Es zeigt, dass wir mit unseren attraktiven Angeboten die Wünsche unserer Kunden treffen, und das ist zugleich ein Auftrag, dieses hohe Niveau auch in Zukunft zu halten.“

Die treuesten Reisenden und ihre Eindrücke

Aus diesem Grund lud Hofer Reisen gemeinsam mit dem Kooperationspartner Eurotours die treuesten Stammkunden zu einer Jubiläumsfeier nach Bad Hofgastein ein. Im Hotel Norica erzählten die Weltenbummler bei Sektempfang und anschließendem Abendessen von ihren zahlreichen Abenteuern. Und zu erzählen gab es einiges, haben doch die Gäste des Abends jeweils bereits über 100 Mal das Angebot von Hofer Reisen in Anspruch genommen.

„Unsere erste und gleichzeitig schönste Reise führte uns nach Venedig an den Lido“, schwärmt beispielsweise das Ehepaar Dieter und Helga Seidel, welches insgesamt 105 Mal mit Hofer Reisen unterwegs war. „Es hat in all den Jahren immer alles reibungslos funktioniert, von der Ankunft bis zur Abreise“, zeigen sich die beiden begeistert und haben auch eine Anregung parat. „Schön wäre vielleicht noch, wenn zukünftig die Hotelparkplätze für Stammkunden im Preis inkludiert sind.“

Für Ilse Turecek und Johann Maier sind insbesondere die interessanten Angebote, die einfache Buchung und die günstigen Preise der Grund, weshalb die beiden schon 127 Mal mit Hofer Reisen auf Urlaub waren. „Es gab so viele schöne Erlebnisse, angefangen von unserer ersten Reise nach Zadar im Jahr 2004 bis heute. Am besten gefällt uns aber das Hotel Schützenhof in Fuschl zur Adventzeit“, so die zwei Weltenbummler, die irgendwann noch gerne nach Norwegen reisen würden.

Hofer Reisen entführt ins Artenparadies Mekong

Nach unzähligen Höhepunkten innerhalb der letzten zehn Jahre - darunter eine Expedition zu den Berggorillas in Uganda, eine 101-tägige Kreuzfahrt rund um die Welt oder eine Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn - hat Hofer Reisen nun das nächste Highlight geplant: Gemeinsam mit dem WWF entführt der Reiseanbieter seine Kunden im Herbst an die Ufer des Mekong in Südostasien.

Vor genau einem Jahr starteten der WWF in Österreich und Hofer Reisen ihre Kooperation zur Förderung des umweltverträglichen Tourismus. Kommenden Herbst können naturbegeisterte Urlauber ein weiteres Mal auf den Spuren des WWF wandeln - dieses Mal bei einer zweiwöchigen Reise quer durch Laos und Kambodscha. Im Herzen Südostasiens erwartet die Reisenden das beeindruckende Artenparadies Mekong. Die sechs Länder umfassende Region ist eine der artenreichsten Lebensräume der Welt. In den vergangenen fünfzehn Jahren wurden hier über 1.500 neue Tierarten beschrieben - darunter Süßwasserdelfine, Riesen-Schildkröten oder siamesische Krokodile. Und diese gilt es zu entdecken.

Atemberaubende Tempelanlagen für abenteuerlustige Entdecker

Doch nicht nur die Vielzahl an Tieren und die wunderschönen Landschaften, sondern auch kulturelle Highlights machen die Reise nach Südostasien zu einem ganz besonderen Erlebnis. So besuchen die Reisenden beeindruckende historische Tempelanlagen in der laotischen Weltkulturerbe-Stadt Luang Prabang und machen anschließend Halt in Vientiane, der Hauptstadt von Laos. In Projektdörfern des WWF, die mit Biogasgewinnung und Fischzucht nachhaltige Impulse geben, erfahren die Urlauber darüber hinaus mehr über interessante Natur- und Artenschutzprojekte vor Ort. Für alle abenteuerlustigen Entdecker warten in weiterer Folge in Kambodscha atemberaubende Tempelanlagen, die nicht nur durch ihre Schönheit, sondern vor allem durch ihre Einzigartigkeit die Besucher in ihren Bann ziehen. So steht neben den berühmten Tempeln von Angkor Wat auch der Dschungeltempel Ta Prohm auf dem Reise-Programm. Dieser erlangte insbesondere durch den Film Tomb Raider Weltberühmtheit.

Weitere Details zur Mekong-Reise finden Interessierte unter http://www.hofer-reisen.at/wwf.

Wichtige Reisedaten

Preis:

ab 2.999 Euro

Buchung: 

ab 1. Mai 2014

Reisetermine:

02.11.14 – 16.11.14

16.11.14 – 30.11.14

30.11.14 – 14.12.14

Reiseroute:

Linienflug von Wien via Bangkok nach Luang Prabang

Luang Prabang - Vientiane - Pakse - Don Khone - Kratie - Kampong Thom - Siem Reap

Linienflug von Siem Reap via Bangkok nach Wien

Über Hofer

Die Hofer KG zählt mit rund 450 Filialen und mehr als 7.000 motivierten Mitarbeitern zu den erfolgreichsten österreichischen Lebensmitteleinzelhändlern. Das Unternehmen mit Sitz in Sattledt garantiert unter dem Motto „Da bin ich mir sicher.“ höchste Qualität zum günstigsten Preis. Das Standardsortiment umfasst rund 1.000 Produkte des täglichen Bedarfs. Daneben bietet Hofer mehrmals pro Woche wechselnde Aktionsartikel und - zusätzlich neu - „Preiskick“-Produkte an. Die Angebotspalette reicht von Lebensmitteln über topmoderne Elektrogeräte bis hin zu Sportartikeln oder Heimwerkerbedarf. Bereits zum dritten Mal in Folge erzielte der Lebensmitteleinzelhändler 2013 das beste Geschäftsergebnis aller Zeiten. Zur Hofer-Gruppe zählen auch ALDI Suisse, ALDI Ungarn und Hofer Slowenien.

Über Hofer Reisen

Seit 2003 nutzten über drei Millionen Urlauber das ständig wachsende Angebot an qualitativ hochwertigen Reisen zum attraktiven Preis, und jährlich werden es mehr. Die Zieldestinationen und -angebote erstrecken sich mittlerweile auf über 90 Länder. Mit rund 530.000 Reisenden im Jahr 2013 zählt der Reiseanbieter zu den größten im Land. Umfragen zufolge würden 98 Prozent der Kunden erneut bei Hofer Reisen buchen. Weitere Informationen unter www.hofer-reisen.at.