Martello neuer Partner des Fußball-Nationalteams

(Sattledt, 05. Februar 2013; Hofer) Die ÖFB-Teamspieler bekommen 2013 von Martello den richtigen Koffein-Kick zum Durchstarten in der WM-Qualifikation. Denn: Martello, die Premium Café Marke von Hofer, ist ab sofort Partner des Nationalteams.

Martello, die Premium Café Marke von Hofer, wird das Nationalteam in der Qualifikation für die FIFA Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien unterstützen. Die österreichischen Kicker werden im Länderspieljahr 2013 von Martello Café die nötige Energie erhalten und so hoffentlich viele Tore für Österreich schießen.

„Martello Café ist eine exklusive und dynamische Marke. Unsere Koffein-Kicks in Kapseln passen wunderbar zum Fußballsport, der in Österreich mindestens genauso beliebt ist wie Hofer, unser exklusiver Vertriebspartner“, freut sich Hartwig Hämmerle, CEO und Co-Eigentümer der Marke Martello. „Mit dieser Kooperation beweist Martello seine Verbundenheit mit Österreich. Für Brasilien ist Café eines der wichtigsten Exportartikel des Landes und wir wollen gemeinsam mit der Nationalmannschaft 2014 den österreichischen Fußballsport nach Brasilien exportieren.

Auch der ÖFB freut sich über den neuen Partner. ÖFB-Generaldirektor Alfred Ludwig: „Mit Martello haben wir einen Sponsor gewonnen, der an unsere Spieler glaubt und sie in der spannenden WM-Qualifikation unterstützen wird. Dieser Weg wird nicht leicht, aber die Mannschaft gibt ihr Bestes und wird auf dem Weg zum Ziel sicher die eine oder andere Tasse Café brauchen.“ Auch Teamchef Marcel Koller ist zuversichtlich: „Die kommenden Länderspiele sind richtige Highlights. Für meine Spieler ist es eine großartige Motivation zu wissen, dass sie neben den rot-weiß-roten Fans einen zusätzlichen Partner wie Martello haben, der ihnen den Rücken stärkt.“ Schon am 6. Februar steht das erste Testspiel gegen die Nationalelf von Wales in Swansea an. „Mit Martello-Café als Unterstützung geht das Nationalteam gestärkt in die Länderspiel-Saison. Wir drücken unseren Fußballern schon heute kräftig die Daumen“, so Hartwig Hämmerle, CEO und Co-Eigentümer von Martello.

Das 2010 etablierte Kapsel-Cafésystem Martello bietet hochqualitativen, italienischen Cafégenuss zum günstigen Preis. Ob Premium-Cafésorten, Fair Trade oder neue Maschinen – mit Martello ist Abwechslung für Cafégenießer garantiert. Und das trifft den Zeitgeist, wie 60 Millionen verkaufte Kapseln pro Jahr in Österreich beweisen.