Vegan, vegetarisch, vielfältig: Produkte mit dem V-Label bei Hofer

(Sattledt, 6. September 2016; Hofer) Der bewusste Verzicht auf bestimmte Produktgruppen, eine Lebensmittel-Unverträglichkeit oder ganz einfach das Bedürfnis nach gesunder, abwechslungsreicher Kost: Die Beweggründe für unterschiedliche Ernährungsweisen sind sehr facettenreich und bringen häufig neue Kochideen auf den Plan. Hofer unterstützt seine Kunden stets bei der Menüfindung der etwas anderen Art - aktuell unter anderem mit speziellen Produkten für Vegetarier und Veganer.

Die Österreicher sind zwar echte Fleischtiger, doch setzen auch hierzulande immer mehr Menschen auf fleischlose Küche - viele von ihnen verzichten sogar komplett auf alle Produkte tierischen Ursprungs. Hofer hat längst erkannt, dass die Lebensweise von Vegetariern und Veganern mehr als nur ein kurzfristiger Trend ist. Vielmehr ergeben sich durch die unterschiedlichen Ernährungsweisen ganz neue Möglichkeiten bei der Zubereitung von feinen Köstlichkeiten. Wie vielfältig diese sein können, beweist Hofer mit den Rezeptideen in der neuen Smart Cooking Broschüre, die ab 12. September in allen Filialen aufliegt.

Smart Cooking bedeutet dabei, mit wenigen Lebensmitteln schnelle und bunte Gerichte herzustellen, Reste zu verwerten und Neues auszuprobieren. Pünktlich mit Erscheinen der Broschüre bietet Hofer einmal mehr unter der Eigenmarke „Just veg!“ auch spezielle Produkte für Vegetarier und Veganer an. Um den Einkauf so einfach wie möglich zu gestalten, sind all diese Produkte wie immer mit dem sogenannten „V“-Label gekennzeichnet. Das Gütesiegel der Europäischen Vegetarier-Union zeigt auf einen Blick, ob es sich um ein veganes oder vegetarisches Produkt handelt.

Smart Cooking mit „Just veg!“

So bietet Hofer ab 12. September unter anderem den „Just veg!“ Ei-Ersatz an. Dieser eignet sich ideal für alle Rezepte, bei denen normalerweise Eier zur Bindung oder Lockerung verwendet werden, also zum Beispiel bei Desserts, zur Bindung von Saucen oder für Aufläufe. Mit der Bio-Falafel-Mischung lassen sich feine Falafel-Bällchen formen, die Fertigmischung reicht insgesamt für rund 16 Stück aus. Und als veganer Snack zwischendurch oder für Wanderungen bzw. bei sportlichen Aktivitäten findet sich der Bio-Knusperriegel in drei unterschiedlichen Sorten in den Filialen von Hofer.

Zusätzlich bietet der Lebensmittelhändler beim selben Werbetermin Elektrogeräte an, die den Einsatz in der Küche erleichtern. So garantiert die Heißluftfritteuse von PHILIPS beispielsweise weniger Dampf- und Geruchsbildung gegenüber herkömmlichen Fritteusen und ermöglicht die Zubereitung von kalorienarmen, leichten, gut verträglichen Speisen. Mit dem Deluxe-Dörrautomat lassen sich innerhalb kürzester Zeit gesunde und natürliche Snacks selbst herstellen. Und der Reiskocher eignet sich nicht nur für die asiatische Küche, sondern lässt sich auch beim schonenden Garen von Gemüse einsetzen.

Produktinformationen im Überblick

  • Bio-Falafel-Mischung: Fertigmischung für Falafel-Bällchen, 170 g, € 1,49
  • Bio-Fruchtgummi: Honig-Bienchen 120 g oder Ingwer Bienchen 150 g, € 1,49
  • Ei-Ersatz: Ideal zum Backen oder Kochen ohne Ei, 250 g, € 3,99
  • Bio-Kokoswasser, 0,33 l, € 1,29
  • Veganer Bio-Knusperriegel: Sesam-Hanf, Erdnuss-Mandel-Zimt oder Goji-Mix, 3 x 25 g, € 1,69
  • Bio-Sojaprodukte: Soja-Schnetzel fein/grob oder Soja-Granulat, 200 g, € 2,49
  • Deluxe-Dörrautomat, € 29,99
  • Heißluftfritteuse, € 99,99
  • Reiskocher, € 15,99

Über Hofer

Die Hofer KG zählt mit über 450 Filialen und mehr als 10.000 motivierten Mitarbeitern zu den erfolgreichsten österreichischen Lebensmitteleinzelhändlern. Das Unternehmen mit Sitz in Sattledt garantiert unter dem Motto „Da bin ich mir sicher.“ höchste Qualität zum günstigsten Preis. Das Standardsortiment umfasst rund 1.000 Produkte des täglichen Bedarfs. Daneben bietet Hofer mehrmals pro Woche wechselnde Aktionsartikel an. Die Angebotspalette reicht von Lebensmitteln über topmoderne Elektrogeräte bis hin zu Sportartikeln oder Heimwerkerbedarf. Hofer setzt sich mit unterschiedlichen Maßnahmen aktiv für Klimaschutz ein und arbeitet deshalb seit Jänner 2016 zu 100 % CO2-neutral. Dadurch wurde das Unternehmen mit dem 1. Platz beim Energy Globe Award Österreich in der Kategorie „Luft“ ausgezeichnet. Zu Hofer S/E zählen neben Hofer Österreich die Schweiz, Slowenien, Ungarn und künftig auch Italien.