Hofer macht’s möglich: Mit Chia Samen und grünen Smoothies fit in den Sommer

(Sattledt, 17. Juni 2015; Hofer) Grüne Smoothies sind DER Trend des Sommers. Sie versorgen den Körper nicht nur mit ausreichend Nährstoffen und machen dabei kein bisschen müde, nein! Sie schmecken auch noch sagenhaft frisch und fruchtig. Gepaart mit den grandiosen Chia Samen sind grüne Smoothies darüber hinaus die perfekten Begleiter für die heiße Zeit. Alle nötigen Zutaten dafür gibt es das ganze Jahr über bei Hofer. Und ab 22. Juni wartet sogar noch ein praktischer Smoothie-Maker auf alle, die fit in den Sommer starten möchten.

Aminosäuren, Vitamine, Spurenelemente, Mineralien - das sind nur einige der Inhaltsstoffe von grünem Blattgemüse. Dieser Nährstoff-Cocktail versorgt den Körper optimal, stärkt das Immunsystem und wirkt sogar gegen Giftstoffe. Kein Wunder also, dass grüne Smoothies derzeit so beliebt sind. Bestehen sie doch zur einen Hälfte aus Salat, Spinat oder anderen grünen Gemüsesorten und zur anderen Hälfte aus Obst. Ab 22. Juni punktet Hofer deshalb nicht nur mit einer großen Auswahl an frischem Obst und Gemüse, sondern auch mit einem Smoothie-Maker um nur 17,99 Euro. Damit ist der köstliche Snack für zwischendurch im Handumdrehen gezaubert. Obendrein kann er dank praktischem Design gleich für unterwegs eingepackt werden, denn der Mixaufsatz ist gleichzeitig auch als Trinkbecker verwendbar.

Chia Samen dauerhaft bei Hofer im Sortiment

Perfekt zu den herrlich frisch schmeckenden Smoothies: Chia Samen. Die kleinen südamerikanischen Samen sind wahre Energiebündel. Sie liefern ebenso Vitamine, Kalcium und Mineralstoffe, wie Omega-3-Säuren, Eisen und Proteine. Aufgrund der großen Beliebtheit bei Hofer-Kunden gibt es die Chia Samen bereits seit einigen Wochen in Bio-Qualität dauerhaft im Sortiment. Zu finden sind die Power-Samen direkt an der Kassa und das zum Spitzenpreis von 3,99 Euro für 250 g. Fitnessfans sollten sich also spätestens ab 22. Juni bei Hofer mit allen schmackhaften Zutaten und dem Smoothie-Maker eindecken. Damit steht der Bikinifigur für den Sommer nichts mehr im Weg. Und Hofer macht ein weiteres Mal im Rahmen von „Projekt 2020” unter dem Motto „My life. Einfach besser leben.” bewusste Ernährung für alle leistbar.

Rezeptvorschlag Grüner Smoothie

Zutaten

½ Bund Petersilie, 5 Blatt Blattsalat, ½ Avocado, 1 Apfel, 10 Himbeeren, 1 EL Chia Samen, Saft einer Zitrone, Wasser nach Belieben

Zubereitung

Chia Samen mit ausreichend Wasser in einer Tasse quellen lassen. Salat, Petersilie und Apfel klein schneiden. Avocado mit einem Löffel aus der Schale befreien. Gemüse, Obst, Zitronensaft und Chia Samen gemeinsam mit einer beliebigen Menge Wasser in den Smoothie-Maker füllen, pürieren und genießen! Guten Appetit!

Produktinformationen im Überblick

  • Smoothie-Maker ab 22. Juni - solange der Vorrat reicht - um 17,99 Euro
  • Bio-Chia Samen 250 g um 3,99 Euro

Über Hofer

Die Hofer KG zählt mit rund 450 Filialen und mehr als 9.000 motivierten Mitarbeitern zu den erfolgreichsten österreichischen Lebensmitteleinzelhändlern. Das Unternehmen mit Sitz in Sattledt garantiert unter dem Motto „Da bin ich mir sicher.” höchste Qualität zum günstigsten Preis. Das Standardsortiment umfasst rund 1.000 Produkte des täglichen Bedarfs. Daneben bietet Hofer mehrmals pro Woche wechselnde Aktionsartikel an. Die Angebotspalette reicht von Lebensmitteln über topmoderne Elektrogeräte bis hin zu Sportartikeln oder Heimwerkerbedarf. Zu Hofer S/E zählen auch ALDI SUISSE, Hofer Slowenien und ALDI Ungarn.

Über Projekt 2020

Unter „Projekt 2020” bündelt Hofer seit Frühjahr 2013 sämtliche Nachhaltigkeitsaktivitäten. Dazu gehören bestehende Umstellungs- und Optimierungsprozesse ebenso wie jährlich zwei Leuchtturmprojekte, die sich durch aktive Kundeneinbindung auszeichnen. Inhaltlich konzentrieren sich die neuen Projekte auf die fünf Schwerpunkte Gesundheit, Klimaschutz, Ressourcen, Vertrauen und Miteinander. Die Initiative „Projekt 2020“ läuft mindestens bis zum Jahr 2020 und wird inhaltlich von einem Stakeholder-Beirat bestehend aus externen Experten aus dem Energie-, Gesundheits-, Umwelt- und Medienbereich begleitet. Weitere Informationen finden sich unter www.projekt2020.at.