Gemeinsam mit Hofer Energiefressern den Kampf ansagen

(Sattledt, 17. September 2014; Hofer) Ganz nach dem Motto „Weniger bringt mehr” hat Hofer ab 25. September erneut intelligente Produkte im Angebot, die beim Energiesparen helfen. Vom Stromkosten-Messgerät bis zum Heizkörperthermostat, von der Waschmaschine mit der höchsten Energieeffizienzklasse A+++ bis hin zu zahlreichen stromsparenden LED-Leuchtmitteln: Österreichs beliebtester Lebensmittelhändler bietet im Rahmen seiner Nachhaltigkeitsinitiative Projekt 2020 zahlreiche energiesparende Produkte für den Haushalt an. Denn wer Jagd auf Energiefresser im eigenen Haushalt macht, spart bares Geld.

Der Herbst naht und mit ihm der Beginn der kühlen Jahreszeit. Wer es dennoch kuschlig warm haben und gleichzeitig bis zu 30 % Heizkosten sparen möchte, greift am besten zum elektronischen Heizkörper-Thermostat für 16,99 Euro. Diesen gibt es neben vielen anderen energiesparenden Produkten ab 25. September bei Hofer: Die individuell programmierbaren Thermostate sorgen zur gewünschten Zeit für angenehme Wärme. Und wenn mal niemand zuhause ist, wird dank der separaten Einstellung in Tages- und Wochenblöcke die Heiztemperatur abgesenkt. Unnötiges Verschwenden von Heizenergie gehört somit der Vergangenheit an. Wahren Stromfressern kommt das Stromkosten-Messgerät für 9,99 Euro auf die Spur. Denn dieses misst nicht nur den Energieverbrauch, sondern auch die Strom- und Leistungsaufnahme. Ganz nebenbei wertet es den wöchentlichen und den monatlichen Verbrauch aus. Stromfresser im Haushalt können so einfach entlarvt und gegen energiesparende Geräte ausgetauscht werden, was letztlich die Geldtasche freut.

Mit der Waschmaschine der höchsten Energieeffizienzklasse A+++ um 329 Euro und dem energieeffizienten Wärmepumpentrockner für 459 Euro werden nicht nur Hemden, Hosen und Jacken wieder rein, sondern auch das Gewissen: Die Waschmaschine wäscht mit 16 verschiedenen Programmen Baumwolle, Synthetik und Wolle wieder sauber. Sie zeichnet sich darüber hinaus durch einen leisen, bürstenlosen Induktions-Motor aus, der noch dazu eine längere Lebensdauer aufweist und damit wiederum Geld spart. Der Wärmepumpentrockner mit der Energieeffizienzklasse A+ besticht ebenfalls durch spezielle Waschprogramme und eine einfache Handhabung. Er spart gegenüber konventionellen Wäschetrocknern erheblich Strom ein, denn ein Teil der Abwärme wird erneut für den Trockenvorgang genutzt. Die Geräte sind somit nicht nur für die Geldbörse, sondern auch für die Umwelt gut und kommen direkt via Hauszustellung bis in die eigene Wohnung. Zu guter Letzt sorgt der Energiespar-Staubsauger von Philips um 129 Euro dank HD-Motor mit 1.250 Watt maximaler Aufnahmeleistung für saubere vier Wände. Die zusätzliche Verwirbelung von reizauslösendem Hausstaub verhindert das Anti-Allergie-System mit HEPA-13-Filter und lässt Allergiker wieder durchatmen. Von Staub und Fusseln befreit, lassen zu guter letzt die LED-Leuchten ab 5,99 Euro, Wohn- und Schlafzimmer sowie Küche umweltschonend erstrahlen.

Produktinformationen im Überblick

  • Elektronischer Heizkörper-Thermostat, 16,99 Euro
  • Stromkosten-Messgerät, 9,99 Euro
  • Waschmaschine, 329 Euro
  • Wärmepumpentrockner, 459 Euro
  • Philips Energiespar-Staubsauger, 129 Euro
  • Staubsaugerbeutel, 3,49 Euro
  • LED-Leuchtmittel (Birnen, Kerzen) dimmbar, Energieeffizienzklasse A+, verschiedene Sorten zwischen 5,5 W und 13 W, per Stück 9,99 Euro
  • LED-Leuchtmittel (Reflektoren) dimmbar, Energieeffizienzklasse A, zwischen 4 W und 8 W, per Stück 7,99 Euro
  • LED-Leuchtmittel (Birnen, Kerzen, Mini Bulbs), Energieeffizienzklasse A+, verschiedene Sorten zwischen 3 W und 6,3 W, per Stück/Packung oder Doppelpackung (Kerzen, Mini Bulbs) 5,99 Euro
  • LED-Leuchtmittel (Reflektoren), Energieeffizienzklasse A+, zwischen 4W und 8W, 5,99 Euro

Über Projekt 2020

Unter „Projekt 2020” bündelt Hofer seit Frühjahr 2013 sämtliche Nachhaltigkeitsaktivitäten. Dazu gehören bestehende Umstellungs- und Optimierungsprozesse ebenso wie jährlich zwei Leuchtturmprojekte, die sich durch aktive Kundeneinbindung auszeichnen. Inhaltlich konzentrieren sich die neuen Projekte auf die fünf Schwerpunkte Gesundheit, Klimaschutz, Ressourcen, Vertrauen und Miteinander. Die Initiative „Projekt 2020” läuft mindestens bis zum Jahr 2020 und wird inhaltlich von einem Stakeholder-Beirat bestehend aus externen Experten aus dem Energie-, Gesundheits-, Umwelt- und Medienbereich begleitet. Weitere Informationen finden sich unter www.projekt2020.at.

Über Hofer

Die Hofer KG zählt mit rund 450 Filialen und mehr als 8.000 motivierten Mitarbeitern zu den erfolgreichsten österreichischen Lebensmitteleinzelhändlern. Das Unternehmen mit Sitz in Sattledt garantiert unter dem Motto „Da bin ich mir sicher.” höchste Qualität zum günstigsten Preis. Das Standardsortiment umfasst rund 1.000 Produkte des täglichen Bedarfs. Daneben bietet Hofer mehrmals pro Woche wechselnde Aktionsartikel und „Preiskick”-Produkte an. Die Angebotspalette reicht von Lebensmitteln über topmoderne Elektrogeräte bis hin zu Sportartikeln oder Heimwerkerbedarf. Bereits zum dritten Mal in Folge erzielte der Lebensmitteleinzelhändler 2013 das beste Geschäftsergebnis aller Zeiten. Zur Hofer-Gruppe zählen auch ALDI SUISSE, Hofer Slowenien und ALDI Ungarn.