Strom sparen mit dem Testsieger: LED-Leuchtmittel mit Qualitätsurteil „Sehr Gut“ von Stiftung Warentest jetzt bei HOFER

(Sattledt, 17. Jänner 2018; HOFER) Als strahlende Sieger gehen die LED-Leuchtmittel von Müller Licht, welche ab 22. Jänner bei HOFER unter der Eigenmarke LIGHTWAY erhältlich sind, im Vergleichstest von Stiftung Warentest hervor: Gleich zwei Modelle werden mit dem Qualitätsurteil „Sehr Gut“ ausgezeichnet.

LED-Leuchtmittel sind im Vergleich zu Glühbirnen und Energiesparlampen eine wesentlich energieeffizientere Alternative. Bei gleicher Helligkeit kommt beispielsweise eine LED, die genauso hell leuchtet wie eine 60 Watt Glühbirne, mit nur 10 Watt aus. Darüber hinaus sind LED wesentlich langlebiger als Glühbirnen. Ein Umstieg zu LED-Beleuchtung zahlt sich also auf jeden Fall aus und lässt sich mit den erstklassigen Leuchtmitteln, welche ab 22. Jänner bei HOFER erhältlich sind, besonders günstig gestalten. Diese überzeugen allerdings nicht nur mit ihren Preisen, sondern auch mit Top-Qualität, wie die Ergebnisse von Stiftung Warentest belegen. So erhielt die LED-Kerze mit 5,5 Watt zum Preis von 4,99 Euro in der Doppelpackung das Qualitätsurteil „Sehr Gut“ (1,5). Die LED-Birne mit 10 Watt zum Preis von 5,49 Euro im 2er Set wurde ebenfalls mit „Sehr Gut“ (1,4) ausgezeichnet.

Ein wichtiger Grundsatz der Nachhaltigkeitsinitiative „Projekt 2020“ von HOFER ist: Nur gemeinsam können wir die Welt ein Stückchen besser machen. In diesem Sinne können HOFER-Kunden mit den LED-Leuchtmitteln ganz einfach selbst aktiv werden und zuhause einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Zusätzlich zu den Verbesserungen, die jeder Einzelne treffen kann, setzt HOFER vielfältige Maßnahmen für eine grüne Zukunft. Bereits seit 2013 werden alle Filialen, Logistikzentren und Bürogebäude ausschließlich mit Grünstrom aus Österreich versorgt. Darüber hinaus kommen in den Filialen energiesparende LED-Technologien, ausgeklügelte Lüftungsanalagen, effiziente Kälte-Wärme-Verbundanlagen sowie klimafreundliche Kältemittel zum Einsatz. Auf diese Weise konnten die CO2-Emissionen seit 2012 von ca. 90.000 auf rund 30.000 Tonnen jährlich reduziert werden. Die verbleibenden 30.000 Tonnen CO2 werden seit Jänner 2016 durch die Unterstützung von streng zertifizierten Klimaschutzprojekten kompensiert, somit arbeitet HOFER seither CO2-neutral.

Produktinformationen im Überblick

LED-Leuchtmittel Doppelpackung

  • in vier Ausführungen erhältlich: Testsieger LED-Kerze (5,5 W E14), LED-Tropfen (5,5 W E14), LED-Birne (7 W E27), LED-Reflektor GU10 (6 W)
  • um je 4,99 Euro

LED-Leuchtmittel 2er/3er Sets

  • in sechs Ausführungen erhältlich: 3er-Set LED-Kerze (3,5 W E14), 3er-Set LED-Tropfen (3,5 W E14 oder E27), Testsieger 2er-Set LED-Birne (10 W E27), 2er-Set Stiftsockel (1,2 W G4), 2er-Set Stiftsockel (2 W G9)
  • um je 5,49 Euro


Über Projekt 2020

Unter „Projekt 2020“ bündelt HOFER seit Frühjahr 2013 sämtliche Nachhaltigkeitsaktivitäten. Dazu gehören bestehende Umstellungs- und Optimierungsprozesse ebenso wie Leuchtturmprojekte, die sich durch aktive Kundeneinbindung auszeichnen. Inhaltlich konzentrieren sich die Projekte auf die fünf Schwerpunkte Gesundheit, Klimaschutz, Ressourcen, Vertrauen und Miteinander. Großer Teilerfolg: Seit Jänner 2016 arbeitet HOFER zu 100 % CO2-neutral und wurde dafür beim weltweit bedeutendsten Umweltpreis, dem Energy Globe World Award, mit dem 1. Platz in der Kategorie „Luft“ ausgezeichnet. Die Initiative „Projekt 2020“ läuft mindestens bis zum Jahr 2020 und wird inhaltlich von einem Stakeholder-Beirat bestehend aus externen Experten aus dem Energie-, Gesundheits-, Umwelt- und Medienbereich begleitet. Weitere Informationen finden sich unter www.projekt2020.at.