Weihnachtsaktion von HOFER und dem SOS-Kinderdorf: Wir schenken Freude

(Sattledt, 09. November 2017; Hofer) Zur Weihnachtszeit setzt HOFER ein Zeichen für die Nächstenliebe. Darum gibt es heuer wieder liebevoll zusammengestellte Geschenkkartons in zwei Varianten, die nicht nur viele Köstlichkeiten bieten, sondern auch einem guten Zweck dienen: Für jeden verkauften Karton gehen drei Euro an das SOS-Kinderdorf. So schenken HOFER-Kunden gleich doppelt Freude.

Im Rahmen der Nachhaltigkeitsinitiative „Projekt 2020“ beweist HOFER einmal mehr, wie wichtig dem Lebensmittelhändler gesellschaftliches Engagement und die Zusammenarbeit mit sozialen Organisationen ist. In Kooperation mit dem SOS-Kinderdorf werden einzigartige Geschenkkartons ab 13. November in allen HOFER-Filialen österreichweit verkauft. Die Banderolen der Kartons sowie die Etiketten der Produkte haben Kinder und Jugendliche der SOS-Kinderdörfer liebevoll mit Zeichnungen verziert. Das Kinderdorf ist allerdings nicht die einzige soziale Organisation, mit der HOFER im Rahmen dieser Aktion zusammenarbeitet. Denn verpackt und konfektioniert werden die Pakete von Menschen mit Behinderung der gemeinnützigen Organisation „Das Band“. Die Geschenkboxen sind in einer pikanten und in einer süßen Variante um jeweils 14,99 Euro erhältlich.

Langfristige Kooperation mit dem SOS-Kinderdorf

Die Kooperation zwischen HOFER und dem SOS-Kinderdorf geht in diesem Jahr bereits in die fünfte Runde. Pro verkauftem Geschenkkarton spendet HOFER drei Euro an das SOS-Kinderdorf und stellt sicher, dass am Ende eine Spendensumme von mindestens 25.000 Euro zusammenkommt. Christian Moser, Geschäftsführer von SOS-Kinderdorf, zeigt sich von der Zusammenarbeit begeistert: „Die Geschenkkartons haben sich zu einer liebgewonnenen Tradition entwickelt. Mit der HOFER KG haben wir einen verlässlichen Partner für dieses tolle Projekt gefunden“.

SOS-Kinderdorf betreut über 7.000 Kinder und Jugendliche in ganz Österreich. Von dem Geld wird der Verein Weihnachtsgeschenke für seine Schützlinge kaufen und ihnen dadurch ein ganz besonderes Weihnachtsfest bescheren.

 

Produktinformationen im Überblick:

Freude schenken mit einem Geschenkkarton um 14,99 Euro per Stück

Pikanter Geschenkkorb befüllt mit:

  • 1 Pkg. Gewalzte Bandnudeln, 500 g
  • 1 Flasche Bio-Balsam-Apfelessig, 0,5 l
  • 1 Pkg. Naturnussmix-Mini Studentenfutter, 135 g
  • 1 Pkg. Naturnussmix-Mini Cashew-Cranberry, 125 g
  • 1 Stk. Nugat-Crisp-Taler, 20 g

 

Süßer Geschenkkorb befüllt mit:

  • 1 Glas Fruchtaufstrich Wachauer Marille, 250 g
  • 1 Flasche Wachauer Marillennektar, 0,75 l
  • 1 Pkg. Mühlviertler Schoko-Nuss-Bio-Kekse, 180 g
  • 1 Tafel Pistazien-Schokolade, 100 g
  • 1 Stk. Nugat-Crisp-Taler, 20 g

 

Über Projekt 2020

Unter „Projekt 2020“ bündelt HOFER seit Frühjahr 2013 sämtliche Nachhaltigkeitsaktivitäten. Dazu gehören bestehende Umstellungs- und Optimierungsprozesse ebenso wie Leuchtturmprojekte, die sich durch aktive Kundeneinbindung auszeichnen. Inhaltlich konzentrieren sich die Projekte auf die fünf Schwerpunkte Gesundheit, Klimaschutz, Ressourcen, Vertrauen und Miteinander. Großer Teilerfolg: Seit Jänner 2016 arbeitet HOFER zu 100 % CO2-neutral und wurde dafür beim weltweit bedeutendsten Umweltpreis, dem Energy Globe World Award, mit dem 1. Platz in der Kategorie „Luft“ ausgezeichnet. Die Initiative „Projekt 2020“ läuft mindestens bis zum Jahr 2020 und wird inhaltlich von einem Stakeholder-Beirat bestehend aus externen Experten aus dem Energie-, Gesundheits-, Umwelt- und Medienbereich begleitet. Weitere Informationen finden sich unter www.projekt2020.at.