Nachhaltigkeit löffeln und Gutes tun: HOFER unterstützt mit „Zurück zum Ursprung“ Bio-Babynahrung das Ö3-Weihnachtswunder Brustkrebs

(Sattledt, 23. Oktober 2018; HOFER) Zahlreiche Päckchen unterm Weihnachtsbaum, strahlende Kinderaugen, Wärme und Geborgenheit. Diese Idealvorstellung von Weihnachten entspricht für viele Familien leider nicht der Realität. All jenen, die das Schicksal hart getroffen hat, greift HOFER im Rahmen des Ö3-Weihnachtswunders unter die Arme.

Weihnachten gilt als die Zeit der Nächstenliebe. Wer nicht nur dem eigenen Nachwuchs, sondern auch Familien in akuten Notlagen etwas Gutes tun möchte, hat jetzt mit HOFER die Gelegenheit dazu. Denn seit 1. Oktober 2018 hat der Diskonter das Sortiment seiner renommierten Eigenmarke „Zurück zum Ursprung“ um eine Bio-Babynahrungslinie erweitert. Das Besondere: Bis Weihnachten werden 5 Cent von jedem verkauften Gläschen Babynahrung der Marke Zurück zum Ursprung an das Ö3-Weihnachtswunder gespendet.

Gesellschaftliche Verantwortung zu tragen zählt zu den Grundsätzen von HOFER. Im Zuge der Nachhaltigkeitsinitiative „Projekt 2020“ hat sich der Diskonter klar dafür ausgesprochen diese Verantwortung gegenüber Kunden, Geschäftspartnern, Mitarbeitern, der Umwelt und der Gesellschaft zu übernehmen. Ganz nach dem Motto „Gemeinsam kann man viel bewegen“ gibt der Lebensmittelhändler so seinen Kunden die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden und mit ihrer Spende an das Ö3-Weihnachtswunder den Licht ins Dunkel-Soforthilfefonds zu unterstützen und so vielleicht das eine oder andere Weihnachtswunder zu ermöglichen.

Neue Qualitäts- und Nachhaltigkeitsstandards für die Kleinsten

Beste Bio-Heumilch von den Murauer Bergbauern, schmackhaftes Gemüse aus dem Marchfeld oder feines Rind- sowie Hühnerfleisch aus dem heimischen Voralpen- und Hügelland: Mit der Bio-Babynahrungslinie der HOFER-Eigenmarke „Zurück zum Ursprung“ wissen Eltern ab sofort ganz genau, woher das Essen für den Nachwuchs kommt. Mit der innovativen Produktlinie bietet Österreichs beliebtester Lebensmittelhändler nicht nur eine einzigartige Rückverfolgbarkeit für Eltern, sondern setzt neue Standards zur bewussten Ernährung des Kindes in Bezug auf Qualität und Nachhaltigkeit.

Bei der Babynahrung wird - wie auch bei allen anderen „Zurück zum Ursprung“-Produkten - bewusst auf Palmöl und Tropenöle komplett verzichtet. Damit ist HOFER der erste Anbieter von österreichischer palmölfreier Bio-Säuglingsmilchnahrung, der darüber hinaus seine umfassende Nachhaltigkeit mit der Bewertung „Kreislauf des Lebens“ tatsächlich beweisen kann. Denn die österreichische Herkunft der Rohstoffe steht, wo immer möglich, im Fokus.

Der „Zurück zum Ursprung“-Babynahrung auf der Spur

Erfahrene Landwirte, die auf eine langjährige Expertise in der Produktion nach dem strengen „Prüf Nach!“-Standard zurückgreifen können, der unter anderem für heimisches Futter, Gentechnikfreiheit und schonende Bodenbearbeitung steht, liefern die wertbestimmenden heimischen Rohstoffe für die „Zurück zum Ursprung“-Bio-Babynahrung. Sämtliche Lieferanten sowie Ursprungs-Bauern sind in der zentralen „Prüf Nach!“-Datenbank erfasst. Das einzigartige betriebsübergreifende Qualitätssicherungssystem ermöglicht eine chargengenaue Rückverfolgbarkeit der einzelnen Artikel in Echtzeit und liefert ein neues Transparenzniveau für Babynahrung.

Produktinformationen im Überblick

Die insgesamt 21 Artikel für alle Entwicklungsphasen - vom Säugling bis zum Kleinkind - sind seit 1. Oktober österreichweit in allen HOFER-Filialen erhältlich. Von jedem verkauften Stück der 13 „Zurück zum Ursprung“ Babynahrungs-Artikel im Gläschen spendet HOFER 5 Cent an das Ö3-Weihnachtswunder.

„Zurück zum Ursprung“ Bio-Babynahrung im Gläschen

 

  • Bio-Fruchtbrei Apfel pur, 125 g, ab dem 4. Monat, um 0,79 Euro per Glas

  • Bio-Fruchtbrei Birne in Apfel, 190 g, ab dem 4. Monat, um 0,89 Euro per Glas

  • Bio-Fruchtbrei Banane in Apfel, 190 g, ab dem 4. Monat, um 0,89 Euro per Glas

  • Bio-Fruchtbrei Apfel Banane und Hirse, 190 g, ab dem 6. Monat, um 0,95 Euro pro Glas

  • Bio-Fruchtbrei Apfel Banane und Zwieback, 190 g, ab dem 6. Monat, um 0,95 per Glas

  • Bio-Fruchtbrei Müsli mit Apfel und Birne, 190 g, ab dem 8. Monat, um 0,95 Euro per Glas

  • Bio-Gemüsebrei Karotte pur, 125 g, ab dem 4. Monat, um 0,55 Euro per Glas

  • Bio-Gemüsebrei Pastinake pur, 125 g, ab dem 4. Monat um 0,55 Euro per Glas

  • Bio-Menü Karotten Kartoffeln und Rindfleisch, 190 g, ab dem 4. Monat, um 1,05 Euro per Glas

  • Bio-Menü Gemüseeintopf mit Karotten und Kartoffeln, 190 g, ab dem 4. Monat, um 0,79 Euro per Glas

  • Bio-Menü Gartengemüse mit Dinkelvollkornnudeln, 190 g, ab dem 6. Monat, um 1,05 Euro per Glas

  • Bio-Menü Kürbis mit Huhn und Reis, 220 g, ab dem 8. Monat, um 1,25 Euro per Glas

  • Bio-Menü Spaghetti Bolognese,220 g,  ab dem 8. Monat, um 1,25 Euro per Glas

Über „Zurück zum Ursprung“

Unter der Marke „Zurück zum Ursprung“ sind bei HOFER jährlich über 450 nachhaltige Bio-Produkte aus Österreichs Regionen erhältlich. Nachhaltigkeit ist dabei ein ganzheitliches Konzept, das von der Produktion über die Verarbeitungsbetriebe bis hin zum Endprodukt reicht. Aus diesem Grund setzt „Zurück zum Ursprung“ auf acht Grundwerte: Regionalität, Umweltschutz, Gentechnikfreiheit, Tierschutz, höchste Lebensmittelqualität, Transparenz und Fairness gegenüber Bauern und Konsumenten. Mehr Informationen unter zurueckzumursprung.at.