Unternehmensgruppe ALDI SÜD als erster Diskonter in Nachhaltigkeits-Netzwerk der Vereinten Nationen aufgenommen

(Sattledt, 25. August 2017; Hofer) Die Unternehmensgruppe ALDI SÜD, zu der auch die Hofer KG in Österreich zählt, ist als erster Diskonter dem United Nations Global Compact (UNGC) beigetreten. Die weltweit größte Initiative für nachhaltige und verantwortungsvolle Unternehmensführung wird von den Vereinten Nationen getragen. Mit dem Beitritt verpflichtet sich die Unternehmensgruppe dazu, zehn universelle Nachhaltigkeits-Prinzipien aus den Bereichen Menschenrechte, Arbeit, Umwelt und Anti-Korruption in seine Unternehmensstrategie zu integrieren und im täglichen wirtschaftlichen Handeln umzusetzen.

Im Jahr 2016 veröffentlichte die Unternehmensgruppe ALDI SÜD, zu der auch Hofer gehört, erstmals einen Nachhaltigkeitsbericht und startete damit in einen transparenten und offenen Dialog über das umfangreiche Nachhaltigkeitsengagement. Mit zahlreichen Maßnahmen und Projekten setzt sich der Diskonter dafür ein, einen Beitrag zum Schutz der Umwelt und des Tierwohls zu leisten und gegenüber Mitarbeitern, Kunden, Geschäftspartnern und Produzenten sowie gegenüber der Gesellschaft Verantwortung zu übernehmen. Gemeinsam mit der Unternehmensgruppe ALDI SÜD unterstützt Hofer  beispielsweise den Bangladesch-Accord oder das Detox-Engagement von Greenpeace. Da die Gruppe mit den bisherigen Engagement bereits in Einklang mit den Prinzipien des Global Compact handelt, war der Beitritt für das Unternehmen nur folgerichtig.

Der UNGC ist eine freiwillige Initiative für Unternehmen aller Branchen und Größen, die sich zu einer verantwortungsvollen Geschäftstätigkeit und ihrer gesamtgesellschaftlichen Verantwortung bekennen. Die Mitglieder der Initiative müssen jährlich darüber Bericht erstatten. Die Unternehmensgruppe ALDI SÜD, zu der die Hofer KG gehört, schließt sich mit ihrem Beitritt zum UNGC mehr als 12.000 Unternehmen und Organisationen aus 170 Ländern an.

Informationen zum UNGC finden Sie unter: www.unglobalcompact.org.  

 

Über Hofer

Die Hofer KG zählt mit knapp 480 Filialen und mehr als 10.000 motivierten Mitarbeitern zu den erfolgreichsten österreichischen Lebensmitteleinzelhändlern. Dies bestätigt auch jüngst die Konsumentenumfrage „Best Retailer 2016“ von CASH und TNS Info Research Austria, bei der Hofer unter allen österreichischen Lebensmittelhändlern zur Nummer 1 gewählt wurde. Das Unternehmen mit Sitz in Sattledt garantiert unter dem Motto „Da bin ich mir sicher.“ höchste Qualität zum günstigsten Preis. Das Standardsortiment umfasst rund 1.000 Produkte des täglichen Bedarfs. Daneben bietet Hofer mehrmals pro Woche wechselnde Aktionsartikel an. Die Angebotspalette reicht von Lebensmitteln über topmoderne Elektrogeräte bis hin zu Sportartikeln oder Heimwerkerbedarf. Hofer setzt sich mit unterschiedlichen Maßnahmen aktiv für Klimaschutz ein und arbeitet deshalb seit Jänner 2016 zu 100 % CO2-neutral. Dafür wurde das Unternehmen beim weltweit bedeutendsten Umweltpreis, dem Energy Globe World Award, mit dem 1. Platz in der Kategorie „Luft“ ausgezeichnet. Zu Hofer S/E zählen neben Hofer Österreich die Schweiz, Slowenien, Ungarn und künftig auch Italien.