Hofer erweitert flächendeckend seine Öffnungszeiten in ganz Österreich bis 20 Uhr

(Sattledt, 23. September 2014; Hofer) Ab 1. Oktober öffnen alle Filialen in ganz Österreich von 7.40 bis 20 Uhr ihre Pforten. Nach Wien, Graz und Linz kommen somit nun alle Kunden in den Genuss von erweiterten Öffnungszeiten.

Die Hofer-Filialen in den Landeshauptstädten Wien, Graz und Linz haben es vorgemacht, nun ziehen auch die restlichen Verkaufslokale in ganz Österreich nach. Ab 1. Oktober haben Hofer-Kunden die Möglichkeit, ihren Einkauf wochentags von 7.40 bis 20 Uhr und samstags von 7.40 bis 18 Uhr zu erledigen. Einmal mehr passt Österreichs beliebtester Lebensmittelhändler sein Angebot gezielt an die Bedürfnisse seiner Kunden an. Apropos Bedürfnisse: Bereits in mehr als 200 Hofer-Filialen wartet das knusprig-frische Frühstücksgebäck aus der BACKBOX - dem neuen Backwarensystem von Hofer - auf Frühaufsteher. Abends erlauben die erweiterten Öffnungszeiten auch berufstätigen Menschen einen entspannten Einkauf nach der Arbeit.

„Wir bemühen uns, stets auf die Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen. Mit unseren erweiterten Öffnungszeiten in ganz Österreich kommen wir dem Wunsch unserer Kunden nach mehr Flexibilität nach. Ab Anfang Oktober können nun auch berufstätige Kunden ihren Einkauf entspannt nach der Arbeit erledigen”, so die Hofer-Generaldirektoren Friedhelm Dold und Günther Helm.

Die ungewöhnliche Startzeit um 7.40 Uhr ergibt sich übrigens aus gesetzlichen Regelungen. Mit der Filialöffnung zu dieser frühen Uhrzeit ermöglicht Hofer seinen Kunden das Maximum an Flexibilität für ihren Einkauf. Gleichzeitig stehen Hofer-Mitarbeitern Möglichkeiten für eine flexible Arbeitszeitgestaltung offen.

Über Hofer

Die Hofer KG zählt mit rund 450 Filialen und mehr als 8.000 motivierten Mitarbeitern zu den erfolgreichsten österreichischen Lebensmitteleinzelhändlern. Das Unternehmen mit Sitz in Sattledt garantiert unter dem Motto „Da bin ich mir sicher.” höchste Qualität zum günstigsten Preis. Das Standardsortiment umfasst rund 1.000 Produkte des täglichen Bedarfs. Daneben bietet Hofer mehrmals pro Woche wechselnde Aktionsartikel und - zusätzlich neu - „Preiskick”-Produkte an. Die Angebotspalette reicht von Lebensmitteln über topmoderne Elektrogeräte bis hin zu Sportartikeln oder Heimwerkerbedarf. Bereits zum dritten Mal in Folge erzielte der Lebensmitteleinzelhändler 2013 das beste Geschäftsergebnis aller Zeiten. Zur Hofer-Gruppe zählen auch ALDI SUISSE, ALDI Ungarn und Hofer Slowenien.