„Zurück zum Ursprung“ ist Hauptsponsor vom Genuss-Festival

(Sattledt, 04. Mai 2016; Hofer) Am Muttertagswochenende - von 6. bis 8. Mai - verwandelt sich der Wiener Stadtpark mit dem Genuss-Festival wieder in eine Landschaft für Genießer. Hochkarätige Produzenten aus dem ganzen Land präsentieren dort ihre Schmankerl. Die Bio- und Nachhaltigkeitsmarke von Hofer „Zurück zum Ursprung“ ist heuer zum dritten Mal Hauptsponsor und lädt zum Verkosten wertvoller Bio-Produkte in das Ursprungs-Zelt ein. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums von „Zurück zum Ursprung“ können die Besucher außerdem Familienurlaube gewinnen.

Die Bio-Bauern und Bio-Bäcker von „Zurück zum Ursprung“ sind beim Genuss-Festival natürlich mit dabei. Sie werden persönlich ihre Produkte aus den Ursprungs-Regionen vorstellen, alles rund um das Thema Bio in ihren Betrieben erklären und Kostproben bereithalten. In einer Live-Kochvorführung zaubert außerdem ein Kochprofi schmackhafte Leckerbissen rund um die zahlreichen „Zurück zum Ursprung“-Produkte.

Werner Lampert am „Grünen Tisch“

Werner Lampert eröffnet am Freitag, 6. Mai um 10.00 Uhr mit Spitzenkoch Heinz Reitbauer, Steirereck, mit einem Gespräch am „Grünen Tisch“ die Genuss- und Wissensvermittlung. Die beiden sprechen über die größten Mythen und Falschinformationen zu Regionalität, die bedeutende Vielfalt heimischer Produkte und warum Regionalität, Genuss und Nachhaltigkeit unbedingt zusammengehören. Werner Lampert thematisiert dabei die große Bedeutung und Kraft von Regionalität. Denn diese ist bei „Zurück zum Ursprung“ mehr als Herkunft. Dieser Grundwert von „Zurück zum Ursprung“ macht nicht Halt vor Tierfutter, erhält die traditionellen Lebensmittel einer Region und fördert die landwirtschaftlichen Traditionen.  

Bio-Milchbar und Bio-Bäcker live

Im 200 m² großen Ursprungs-Zelt können die Besucher direkt mit den Bauern in Kontakt treten. Auch die originelle Bio-Milchbar und Obstverkostungen warten auf die Gäste. Gleichzeitig zeigen die Ursprungs-Bäcker, wie Sauerteig nach traditionellem Wissen hergestellt wird und welche Arbeitsschritte der feine Teig durchläuft. Zum 10-jährigen Jubiläum der Marke erwartet die Besucherinnen und Besucher heuer ein attraktives Gewinnspiel. Drei tolle Familienurlaube in der Alpenschule in Tirol gibt es dabei zu gewinnen, natürlich inklusive Nächtigung bei den Ursprungs-Bauern.    

Das Ursprungs-Zelt ist während der gesamten Öffnungszeiten des Wiener Genuss-Festivals von 6. bis 8. Mai 2016 (Freitag von 11 bis 21 Uhr, Samstag von 10 bis 21 Uhr und Sonntag von 10 bis 17 Uhr) für alle Besucher geöffnet.    

Über Zurück zum Ursprung

Unter der Marke „Zurück zum Ursprung“ sind bei Hofer jährlich rund 400 nachhaltige Bio-Produkte aus Österreichs Regionen erhältlich. Nachhaltigkeit ist dabei ein ganzheitliches Konzept, das von der Produktion über die Verarbeitungsbetriebe bis hin zum Endprodukt reicht. Aus diesem Grund setzt „Zurück zum Ursprung“ auf acht Grundwerte: Regionalität aus Österreich, Umweltschutz und Nachhaltigkeit, Gentechnikfreiheit, Tierschutz, höchste Lebensmittelqualität, Transparenz und Fairness gegenüber Bauern und Konsumenten. Mehr Informationen unter www.zurueckzumursprung.at.