GLOBALG.A.P.-Standard

GLOBALG.A.P. ist eine privatwirtschaftliche Organisation, die seit Ende der 1990er-Jahre weltweit freiwillige Standards zur Zertifizierung von landwirtschaftlichen Produkten setzt. Der Standard umfasst die Verminderung umweltschädlicher Einflüsse durch die Landwirtschaft, die Reduzierung des Einsatzes von Medikamenten und chemischen Pflanzenschutzmitteln und die Umsetzung von Maßnahmen für die Sicherheit und Gesundheit von Mensch und Tier. 

 

GLOBALG.A.P. Aquakultur

Die Zertifizierung von Fisch und Meeresfrüchten aus Aquakultur beinhaltet neben den Anforderungen zur Lebensmittelsicherheit und Rückverfolgbarkeit, auch Kriterien zur Verminderung umweltschädlicher Einflüsse durch die Landwirtschaft, Richtlinien für den Tierschutz und Maßnahmen für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz.

< zurück zur Übersicht