>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt

Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgende Produkte zurückgerufen wurden: ADVENTURIDGE Kinder-Rückentrage des Lieferanten S.A. Sport-Import GmbH, Artikel-Nr. 804707 aufgrund einer möglichen Sturzgefahr

 Mehr Informationen


Zutaten für 4 Portionen

  • selbstgemachter Flammkuchenteig:
  • 0,5 Würfel Germ
  • 0,5 TL HAPPY HARVEST Feinkristallzucker
  • 200 g ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Weizenmehl
  • 50 g Roggenmehl
  • 0,5 TL LE GUSTO Salz
  • 3 EL KLOSTER TOPLOU Griechisches Bio-Olivenöl
  • 100 ml lauwarmes Wasser
  • Für den Belag:
  • 1 EL MILFINA Crème fraîche, Sorte: Natur
  • 50 g Ziegenfrischkäse, Sorte: Natur
  • 2 Stk. GOURMET Medjoul-Dattel
  • 1 TL NATUR AKTIV Bio-Honig
  • 1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 3 EL KLOSTER TOPLOU Griechisches Bio-Olivenöl
  • etwas LE GUSTO Salz und Pfeffer aus der Mühle

Küchengeräte

  • Ev. Küchenmaschine , Nudelholz

Zubereitungsart

  1. Den Germ mit dem Zucker und einem Teelöffel lauwarmem Wasser in einem Gefäß glattrühren und an einem warmen Ort zu einem Dampfel aufgehen lassen.
  2. Die beiden Mehlsorten mit Salz vermischen.
  3. Die restlichen Zutaten gemeinsam mit dem Dampfel entweder mit der Küchenmaschine oder mit den Händen zu einem glatten, elastischen Teig verkneten.
  4. Ist der Teig noch zu klebrig, etwas Mehl einarbeiten. Ist der Teig zu fest oder zu trocken, etwas Wasser hinzugeben.
  5. Den Teig zu einer Kugel formen und in einer Schüssel zugedeckt an einen warmen Ort stellen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.
  6. Den Teig in die gewünschten Portionen teilen, sehr dünn ausrollen und wie gewünscht belegen.
  7. Backrohr und Backblech bzw. Pizzastein auf 220°C Ober- / Unterhitze vorheizen.
  8. Datteln entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  9. Eine Portionsmenge Teig auf einer Arbeitsfläche mit einem Nudelholz dünn ausrollen.
  10. Den Fladen auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech legen.
  11. Den Fladen dünn mit Crème fraîche bestreichen.
  12. Den Ziegenkäse über den Fladen verteilen.
  13. Den Flammkuchen im Backrohr für ca. 15 Minuten backen, bis die Teigränder eine goldbraune Farbe annehmen.
  14. Währenddessen Zitronensaft, Olivenöl und Honig in einem Glas gemeinsam zu einem Dressing versprudeln. Mit Salz abschmecken.
  15. Die gewürfelten Datteln zur Marinade geben und verrühren.
  16. Den Flammkuchen aus dem Backrohr nehmen und mit dem Honigdressing beträufeln, mit Pfeffer bestreuen und genießen.

Tipp

  • Der Top-Hingucker-streue Kapuzinerkresse oder rote Chilifäden über den fertigen Flammkuchen.