Kuschel-Monster

  1. Schablone vom Körper auf Stoff A legen, Augen und Schnabel auf Stoff B. Schablonen nachzeichnen und ausschneiden. Unbedingt 1 cm Nahtzugabe miteinberechnen.
  2. Die 2. Dreiecke vom Schnabel zusammennähen und mit Watte ausstopfen. Nun alles auf einer „Körperhälfte“ feststecken und mit Zick-Zack-Stich annähen.
  3. Sobald alles fertig aufgenäht ist, werden die Knöpfe als Pupillen festgenäht.
  4. Das Stofftier drehen und den überschüssigen Rand abschneiden.
  5. Zum Schluss mit Watte ausstopfen und den unteren Rand ca. 1 cm einschlagen, danach alles mit einer geraden Naht zusammennähen.

Vorlage hier downloaden