Freizeitgestaltung für Kinder

Bei aller Wichtigkeit, die die Schule einnimmt: Kinder müssen Kinder bleiben dürfen und dazu gehört genügend Freizeit. Meistens übernimmt der Hort oder die Nachmittagsbetreuung den Großteil der Freizeitgestaltung, aber auch abseits davon sollte für genug Spaß und Sport für Kinder gesorgt sein1, ohne den Tag voll durchzuplanen. Denn Langeweile fördert die Kreativität, die Selbstständigkeit und die Problemlösekompetenz2

Das richtige Hobby finden

Wenn man sie lässt, beschäftigen sich die meisten Kinder ohnehin am liebsten miteinander. Das fördert die Kreativität und auch die soziale Kompetenz2. Für gemeinsames, freies Spielen und Bewegung sollte also immer genug Zeit und Platz sein. Wenn Ihr Kind aber gerne ein Hobby ausüben möchte, gibt es einige Dinge zu beachten. Am wichtigsten ist, dass Ihr Kind sich das Hobby selbst ausgesucht hat, beziehungsweise schon seit längerer Zeit Interesse am Thema zeigt, viel darüber spricht und mehr erfahren möchte. Im Idealfall gibt es einen Freund, der das Hobby ausübt und mit dem man probeweise mitkommen kann. Zudem sollten sich die Freizeitaktivitäten auch in Ihren Alltag integrieren lassen. Wenn Ihr Kind dabei häufig am Training, an Proben, Aufführungen oder Wettkämpfen teilnehmen muss, müssen Sie diese Zeit auch für sich selbst einplanen. Anfeuern, Zusehen und vor allem Hinbringen und Abholen gehören zu Ihren Tätigkeiten, wenn das Kind mit dem Hobby beginnt3

Im Zentrum Ihrer Überlegungen sollte aber immer das Kind mit seinen Interessen und seinen Fähigkeiten stehen. Ihre eigenen Hobbys sind nicht automatisch die richtigen für Ihr Kind. Fragen Sie es selbst, was es gerne machen möchte und lassen Sie Ihr Kind ausprobieren und auch aufhören. Die Freizeitgestaltung für Kinder sollten schließlich nie zum Zwang werden, sondern Spaß machen und einen sinnvollen Ausgleich zur Schule bieten2.

1 https://www.eltern-bildung.at/expert-inn-enstimmen/endlich-ein-schulkind-sein/ 
2 https://www.familie.de/kind/kinder-hobbys-509437.html 
3 https://www.elternwissen.com/gesundheit/sport-fuer-kinder/art/tipp/hobbys-fuer-kinder-begabung-foerdern.html