Tipps zur Einschulung

Ein besonders wichtiger Tag im Leben eines Kindes ist die Einschulung. Die Erstklässler oder Taferlklassler, wie die Schulanfänger bezeichnet werden, wagen einen großen Schritt in Richtung Eigenverantwortung und Selbstständigkeit, denn der Lebensabschnitt Schule bringt viele Neuerungen mit sich.

Nicht nur für die Kinder, auch für die Eltern bedeutet die Einschulung eine große Veränderung im bisherigen Familienleben. Viele Vorbereitungen müssen getroffen werden und es treten dabei einige Fragen auf: Wie soll der Einschulungstag gestaltet werden? Ist mein Kind am Schulweg sicher unterwegs? Welche Schultasche ist die richtige? Was beinhaltet eine gesunde Jause? Was sollte es zum Frühstück geben? Wie kann ich die Ängste und Sorgen meines Kindes reduzieren? Womit befülle ich am besten die Schultüte?  

Auch der Schlafrhythmus muss entsprechend angepasst werden. Wie viel Schlafbedarf Kinder im Schulalter haben und wie Sie ihnen dabei helfen können, besser ein- und durchzuschlafen, beschäftigt viele Eltern, wenn der erste Schultag naht. Und weil das Handy beziehungsweise Smartphone mittlerweile ein unverzichtbarer Teil vom Alltag der Kinder ist, gilt es, sich auch über Handynutzung in der Schule und die Wahl des richtigen Modells Gedanken zu machen.

Wir haben hilfreiche Tipps rund um den Einschulungstag und die ersten Schulwochen für Sie und Ihr Kind zusammengestellt, um Ihnen die spannenden Zeit ein bisschen zu erleichtern.