Ausreichend Schlaf für Schulkinder

Die Schulzeit ist auch die Zeit einer neuen Schlafroutine. Fixe Schlafens- und Aufstehzeiten müssen eingehalten werden – und das fällt den Kleinen gerade am Anfang sehr schwer. Um die Schulkinder schon vor dem Schulstart ans Aufstehen zu gewöhnen, sollte der Schlafrhythmus schon in der letzten Ferienwoche an die entsprechenden Uhrzeiten angepasst werden1. Auch die Vorbereitungen am Abend und am Morgen sollten schon geübt werden, denn automatisierte Abläufe sparen letztlich Zeit und Nerven1. Legen Sie am Abend gemeinsam mit Ihrem Kind das Gewand für den nächsten Tag heraus, packen Sie die Schultasche und stellen Sie den Wecker. Achten Sie darauf, dass Sie Ihr Kind aktiv in die Vorbereitungen miteinbeziehen, damit es möglichst bald selbstständig wird. 

Tipps fürs Einschlafen

Kinder und Jugendliche brauchen neun bis elf Stunden Schlaf pro Nacht, um im Schulalltag konzentriert und leistungsfähig zu sein2. Wenn Kinder jedoch nicht schlafen gehen wollen oder nicht einschlafen können, wird der Schlafbedarf meistens nicht gedeckt. Mit einigen einfachen Tipps können Sie Ihrem Kind dabei helfen, besser ein- und durchzuschlafen:

  • Nicht mit Handy oder Tablet ins Bett gehen, blaues Licht stört die Bildung des Schlafhormons Melatonin.1,3
  • Nicht direkt vor dem Schlafengehen fernsehen, sondern lieber vorlesen oder Geschichten erzählen.2,3
  • Für ausreichend Bewegung sorgen. Kinder, die körperlich nicht ausgelastet sind, sind oft zu überdreht, um einschlafen zu können.2,4
  • Den Tag nicht vollplanen. „Nichtstun“ und freie Zeit sind wichtig, um abschalten zu können. Zu viele Eindrücke überreizen das Kind und es schläft schlechter ein.4
  • Das Bett als Rückzugsort zum Wohlfühlen gestalten, mit kuscheliger Bettwäsche, schönen Polstern und Kuscheltieren.3

1 https://www.derpauker.at/der-schulstart-tipps-fuer-eltern/
2 https://www.welovefamily.at/warum-schulkinder-ausreichend-schlafen-sollten/
3 https://www.welt.de/gesundheit/psychologie/article117341069/Schulkinder-brauchen-Rituale-fuer-ihren-Schlaf.html
4 https://www.familie.de/gesundheit/einschlafprobleme-509089.html