Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgendes Produkt zurückgerufen wurde: FERREX Akku-Gras- und Strauchschere
Mehr Informationen


Zutaten für 4 Portionen

  • 12 ALPENHOF Hühnerschnitzel (á ca. 50 g)
  • 1 ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Freiland-Ei Eigelb
  • 100 g Polenta
  • 60 g ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Bergbauern Butter
  • 700 ml ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Bergbauern Milch
  • etwas Parmesan, fein gerieben
  • 30 g Rucola
  • 125 ml Weißwein
  • etwas Öl
  • 12 Salbeiblatt
  • 40 g GUSTO ITALIANO Prosciutto Crudo
  • etwas Salz und Pfeffer

Zubereitungsart

  1. Polenta:
  2. Milch, Salz und Butter aufkochen und den Maisgrieß langsam einrieseln lassen. Unter ständigem Rühren ca. 20 Minuten kochen, vom Herd nehmen und den Eidotter zügig einrühren.
  3. Saltimbocca:
  4. Die Schnitzel dünn ausklopfen, pfeffern, in Mehl wenden und mit je einer Scheibe Prosciutto und einem Salbeiblatt belegen, zusammenklappen und mit einem Zahnstocher feststecken. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel auf beiden Seiten hellbraun braten. Danach für 2–4 Minuten in der Pfanne in den auf 180 °C vorgeheizten Backofen geben.
  5. Aus der Pfanne heben, warm stellen und den Bratenrückstand mit Weißwein aufgießen. Kurz einkochen und die kalte Butter mit einem Schneebesen einschlagen. Den Rucola grob hacken und zugeben, einmal kurz aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die gebratenen Schnitzel auf der Polenta anrichten und die Sauce rundum geben. Mit gehobeltem Parmesan und einigen Rucolablättern garnieren.