>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt

Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgendes Produkt zurückgerufen wurde: Aperitivo Sprizz 3 x 200 ml

 Mehr Informationen


Zutaten für 1 Forelle

  • 1 Stk. ALMARE SEAFOOD ASC Forelle frisch
  • 3 Scheibe NATUR AKTIV Bio-Zitrone
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian, frisch
  • 10 Blatt Petersilie
  • 1 Stk. ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Freiland-Ei Eiklar
  • 600 g LE GUSTO Meersalz unjodiert, fein
  • 30 ml Wasser
  • etwas NATUR AKTIV Bio-Olivenöl

Küchengeräte

  • Ev. Fleischklopfer

Zubereitungsart

  1. Backrohr auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.Fisch vorbereiten. Den Fisch kalt abspülen und gut trockentupfen.
  2. Die Bauchhöhle des Fisches mit den Kräutern und den Zitronenscheiben füllen und gut verschließen.
  3. Das Eiweiß aufschlagen bis es weiß und schaumig, aber noch nicht steif ist. Wasser unterrühren und das Salz unterheben.
  4. Ca. ein Drittel der Salzmasse am Boden einer feuerfesten Pfanne verteilen. Die Forelle daraufsetzen und mit der restlichen Salzmasse bedecken, sodass die Forelle gut zugedeckt ist.
  5. Nun die Forelle für ca. 30 Minuten backen bis die Salzkruste durchgehärtet ist.
  6. Die Pfanne aus dem Rohr nehmen, die Salzkruste vorsichtig mit einem Messerrücken aufklopfen und ablösen.
  7. Ist die Salzkruste zu fest, dann mit einem Fleischklopfer vorsichtig die Salzkruste zum Knacken bringen.
  8. Die Salzkruste komplett ablösen und entfernen. Den Fisch vorsichtig tranchieren, anrichten, mit Olivenöl beträufeln und genießen.