Ein Lieblingsplatz im eigenen Garten

Was wäre der schönste Garten ohne den perfekten Lieblingsplatz. Das kann eine Bank unter einem alten Baum sein, ein „Sitzplatz“ auf der Steinmauer, eine begrünte Laube oder eine Liege neben dem Gartenteich. Ganz egal wie Ihr Lieblingsplatz auch aussieht, wir stellen Ihnen hier ein paar Gestaltungsideen vor, die Ihr schönes Fleckchen garantiert noch liebenswerter machen.

Gestalten mit Licht

Damit Sie auch die späten Abendstunden und lauen Sommernächte im Freien genießen können, sollten Sie Ihren Lieblingsplatz mit Lichtobjekten gestalten. Laternen, Fackeln oder Solarleuchten gibt es in verschiedenen Farben, Formen und Variationen und sie tauchen Ihre Gartenoase ganz bestimmt in zauberhaftes Licht.

Bequeme Möbel

Sie sitzen gerne unter Ihrem Lieblings-Apfelbaum und genießen einfach nur die Ruhe? Eine bequeme Gartenbank, die vielleicht sogar um den ganzen Stamm herumgeht, lädt ganz sicher zum Verweilen ein und bietet genügend Platz, damit Sie Ihren Lieblingsplatz auch mit den Lieblingsmenschen teilen können.

Elemente im Garten

Ein Gartenteich, ein Windspiel, eine Dekoration aus Steinen oder schönen Figuren, eine besonders auffällige Bepflanzung, eine Feuerstelle für gemeinsame Stunden – all das kann Ihrem Lieblingsplatz ein besonderes Flair verleihen. Es gibt sehr schöne Gestaltungsideen, die auch für kleine Gärten geeignet sind.      

Miniteich für kleine Gärten

Sie benötigen dafür nur ein Glasgefäß mit mindestens 1,5 l Fassungsvermögen, das Sie mit etwas Aquarium-Kies befüllen. Dafür eignen sich Glasvasen, Einmachgläser oder Bowlegefäße. Auch kleine, wasserdichte Holzfässer sehen als Miniteich sehr schön aus. Diese sollten allerdings zuvor mit wasserdichter Folie ausgekleidet werden. Bepflanzen Sie das Gefäß mit Wasserpflanzen und befestigen diese mit einer weiteren Kies-Schicht. Füllen Sie das Gefäß bis knapp unter den Rand mit Wasser auf und schon ist der Miniteich fertig. Er passt als Dekoration auf jeden Tisch.

Dekoration für die persönliche Note

Sie möchten Ihrem Garten eine individuelle Note verleihen oder eine besondere Atmosphäre schaffen? Es gibt eine unendliche Vielzahl an Dekorationsmöglichkeiten und verschiedenen Accessoires für Ihren ganz persönlichen Garten. Gartendekoration aus Metall, Holz oder Stein gibt es fertig zu kaufen, viele Gestaltungsideen kann man aber auch ganz einfach selbst basteln. Lassen Sie sich dabei von der Natur inspirieren, sammeln Sie schöne Steine, Äste, Moose oder Schneckenhäuser und kombinieren Sie diese mit gekauften Gestaltungselementen, wie Rankgitter, Laternen, Skulpturen oder Steinfiguren. Achten Sie dabei auf gute Qualität, damit Sie lange von der schönen Optik profitieren. Einen besonderen Reiz haben Objekte, die das Dekorative mit dem Nützlichen verbinden, wie zum Beispiel Vogeltränken, schöne Gießkannen oder Insektenhotels.