Zutaten für 8 Portionen

  • 2 kg Tafelspitz
  • 300 g Wurzelwerk
  • 200 g Zwiebel
  • 0,5 Stange Lauch
  • 4 l Wasser
  • 4 Stk. Markknochen
  • 5 Pfefferkörner
  • 2 Lorbeerblatt
  • etwas Liebstöckl
  • etwas Salz

Zubereitungsart

  1. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Wasser salzen, Lorbeerblätter, Pfefferkörner und die Markknochen in das Wasser geben. Den Tafelspitz hineinlegen.
  2. Zwiebel mit der Schale halbieren und in einer Pfanne mit der Schnittseite nach unten anrösten, bis sie fast schwarz sind. Aus der Pfanne nehmen.
  3. Wurzelgemüse schälen. Lauch grob in Stücke schneiden. Wurzelgemüse, Lauch, Zwiebel (samt Schale) und Liebstöckel zum Fleisch geben.
  4. Wasser mit Fleisch, Gemüse und Gewürzen sollte während der gesamten Gardauer köcheln, aber nicht kochen. Die Gardauer ist abhängig von der Fleischgröße.
  5. Vor dem Servieren: Quer zur Fleischfaser aufschneiden. Mit Schnittlauch bestreuen.