Zutaten für 1 Auflaufform

  • 500 g Mascarpone
  • 250 g MILFINA Frischkäse, Sorte: Natur
  • 60 g WIENER ZUCKER Feinkristallzucker
  • 2 Pkg. BELLA Vanillinzucker
  • 200 ml MILFINA Schlagobers
  • 250 g Heidelbeeren
  • 20 Stk. BELLA Biskotte
  • 75 ml Kaffee
  • etwas WIENER ZUCKER Staubzucker

Zubereitungsart

  1. Mascarpone, Frischkäse, Feinkristallzucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und so lange verrühren, bis die Masse glatt ist. Danach das Schlagobers einrühren.
  2. Die Heidelbeeren waschen und die Hälfte der Beeren mit einem Mixstab pürieren. Danach das Püree durch ein Sieb streichen und dieses dann unter die Mascarpone-Creme heben.
  3. Eine Tasse Kaffee zubereiten und gut abkühlen lassen. Die Biskotten in den kalten Kaffee tunken und die Tiramisu-Form damit auslegen.
  4. Danach die Heidelbeercreme gleichmäßig auf die Biskotten in der Form verstreichen. Nun wieder mit Biskotten und Creme schichten.
  5. Den Rest der Heidelbeeren auf der obersten Cremeschicht verteilen und das Tiramisu für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Das fertige Tiramisu vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

  • Für die kinderfreundliche Variante kannst du auch koffeinfreien Kaffee oder Kakao nehmen!