Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgendes Produkt zurückgerufen wurde: FERREX Akku-Gras- und Strauchschere
Mehr Informationen


Zutaten für 4 Portionen

  • 250 g ALPENHOF Schweinefilet
  • 50 ml ASIA Sojasauce
  • 50 ml Wasser
  • 2 Knoblauchzehe
  • 2 EL GRANDESSA Blüten-/Waldhonig
  • 100 g HAPPY HARVEST Erdnüsse
  • 4 EL ASIA Erdnuss-Öl
  • 250 g ASIA Chinesische Mie-Nudeln, Sorte: Vollkorn
  • 70 g Jungzwiebel
  • 30 g Ingwer
  • 0,5 Paprika, rot
  • 70 g Karotte
  • 1 EL ASIA Curry Paste, Sorte: rot
  • 200 ml ASIA Kokosnussmilch
  • 100 g ASIA Bambussprosse
  • etwas Koriander, frisch
  • 5 ml Limettensaft

Küchengeräte

  • Holzspieße

Zubereitungsart

  1. Schweinefilets von der Silberhaut befreien und in feine Streifen schneiden. Wasser, Sojasauce, Knoblauchzehen und Blütenhonig aufkochen lassen und die Erdnüsse kurz mitkochen.
  2. Danach die Erdnüsse aus dem Sud entnehmen, fein hacken und wieder dazugeben. Die Filetstreifen in die noch warme Marinade legen und für ca. 20 Minuten ziehen lassen.
  3. Nun auf die Holzspieße stecken. In einer Pfanne das Erdnuss-Öl erhitzen und die Spieße auf jeder Seite für ca. 2 Minuten anbraten.
  4. Die Mie-Nudeln für ca. 3 Minuten in einen Topf mit kochendem Wasser geben.
  5. Jungzwiebeln anbraten. Ingwer, Paprika, Karotten und Bambussprossen kurz mitbraten.
  6. Nun noch die Currypaste hinzufügen und mit der Kokosnuss-Milch und Limettensaft ablöschen. Kurz aufkochen lassen und die Nudeln beimengen. Mit dem Koriander und, falls notwendig, mit etwas Sojasauce abschmecken.

Tipp

  • Du kannst statt dem Schweinefleisch auch Geflügel verwenden!