Zutaten für 4 Portionen

  • 500 g CARLONI Penne
  • 200 g GUSTO ITALIANO Prosciutto Crudo
  • 50 g Bärlauch
  • 200 g MILFINA Crème fraîche, Sorte: Natur
  • 200 ml MILFINA H-Milch 3,5 %
  • 1 EL LOMEE Estragon-Senf
  • 3 ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Freiland-Ei
  • 1 Prise SALINENGOLD Salz
  • 1 Prise LE GUSTO Pfeffer
  • etwas MILFINA Teebutter
  • 100 g MILFINA Tiroler Heumilchkäse, gerieben

Zubereitungsart

  1. Die Penne nach Packungsanleitung in gesalzenem Wasser kochen. Schinken und Bärlauch in feine Streifen schneiden.
  2. Die Crème fraîche mit Milch, Senf, Bärlauch und den Eiern vermischen, salzen und pfeffern. Die Nudeln in einer mit Butter bestrichene Auflaufform verteilen und die Schinkenstreifen dazugeben. Die Crème-fraîche-Mischung darübergießen und mit geriebenem Käse bestreuen.
  3. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 160 °C) vorheizen und den Auflauf etwa 25 Minuten backen, bis der Käse eine knusprige Kruste bildet.

Tipp

  • Ein bunter Frühlingssalat passt perfekt zum Nudelgratin!