Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Paprika, rot
  • 2 Tomate
  • 0,5 Salatgurke
  • 150 ml Wasser
  • 2 TL Weißweinessig
  • 1 TL SCHUHBECKS Toskanisches Nudelgewürz
  • 2 EL CASTELLO Olivenöl extra nativ
  • etwas SCHUHBECKS Chili Salz
  • etwas Zucker
  • 1 Prise Salz

Zubereitungsart

  1. Paprika längs halbieren, entkernen und waschen. Tomaten waschen und vierteln, dabei die Stielansätze entfernen. Gurke schälen und längs halbieren.
  2. Von allen Gemüsesorten so viel in kleine Würfel schneiden, dass für jede Portion etwa 1 EL Gemüsemix entsteht, und beiseite stellen.
  3. Das übrige Gemüse grob zerkleinern und mit dem kalten Wasser, Essig und Toskanischem Nudelgewürz im Küchenmixer oder mit dem Stabmixer fein pürieren.
  4. Weitermixen und dabei das Olivenöl hinzufügen, je nach Konsistenz noch etwas Wasser dazugeben. Die Gazpacho mit Chili Salz und Zucker würzen und 1 bis 2 Stunden kühlstellen.
  5. Die Gazpacho aus dem Kühlschrank nehmen und nochmals mit Salz und Zucker abschmecken.
  6. In vorgekühlte Gläser oder Suppentassen füllen und die beiseite gestellten Gemüsewürfel darauf streuen.

Tipp

  • Die Suppe ist auf einer Gartenparty der Hit!