Zutaten für 4 Portionen

  • Steak-Pfanne:
  • 2 BEEF ROYAL Ribeye-Steak
  • 4 Spitzpaprika, rot
  • 4 Spitzpaprika, grün
  • 200 g GARTENKRONE Weiße Bohnen, gekocht
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 140 g Kirschtomate
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 4 EL KLOSTER TOPLOU Griechisches Bio-Olivenöl
  • Kräuter-Chimichurri:
  • 1 Bund Petersilie, glatt
  • 2 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel, rot
  • 1 Stk. Limette
  • 2 EL KLOSTER TOPLOU Griechisches Bio-Olivenöl
  • 0,5 TL Chiliflocken, getrocknet
  • etwas LE GUSTO Meersalz, grob
  • 1 TL Oregano, getrocknet

Küchengeräte

  • Eisenpfanne

Zubereitungsart

  1. Kräuter-Chimichurri:
  2. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und die Petersilie waschen. Danach die Petersilie, den Knoblauch und die Zwiebel fein hacken, mit den Gewürzen in einen Mörser füllen, mit dem Saft der Limette und dem Olivenöl zerstoßen und zu einer Paste zermahlen. Die Konsistenz sollte ähnlich eines Pestos sein.
  3. Steak-Pfanne:
  4. Die Paprikas waschen, halbieren und die Kerne entfernen. Jungzwiebeln waschen, anschließend mit den Paprika-Hälften grillen und danach in Stücke schneiden. Die Bohnen in einem Sieb waschen. Die Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden und die Kirschtomaten halbieren.
  5. Die Steaks am Griller medium braten und in Alufolie gewickelt ca. 5 Minuten rasten lassen.
  6. In der Eisenpfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin goldbraun rösten. Die Bohnen kurz mitbraten, anschließend die Paprikas, Jungzwiebel und Kirschtomaten in der Pfanne schwenken und mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Die Steaks in feine Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Die Steakstreifen zum Gemüse in der Pfanne geben, kurz schwenken und mit der Kräuter-Chimichurri servieren.

Tipp

  • Wenn du das Chimichurri schon am Vortag zubereitest, entwickelt es noch mehr Geschmack!